Sammlungen

Gärten von Quebec

Gärten von Quebec


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Letzte Woche hatte ich die Gelegenheit, Quebec City für die jährliche Konferenz der Garden Writer's Association zu besuchen. Es war eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich mit Gartenschreibern aus der ganzen Welt zu vernetzen und einige der hellsten Gärten der Stadt zu besichtigen. Ich dachte, Sie könnten es genießen, einige der Bilder zu sehen, die ich während meines Besuchs aufgenommen habe, und ein wenig darüber zu lernen, was in der Gartengemeinschaft der Stadt vor sich geht.

Am meisten hat mich ein Dachgarten im La Maison de Lauberivière beeindruckt. In diesem ehemaligen Hotel befindet sich heute das größte Obdachlosenheim der Stadt. Der 6.000 Quadratmeter große Garten befindet sich auf dem Dach des Gebäudes und produziert jedes Jahr etwa 1½ Tonnen Produkte. Alles, was dort gewachsen ist, wird von den Bewohnern gegessen. Das Besondere an diesem Garten ist, dass die Pflanzen vollständig in Stoffbeuteln wachsen, die als SmartPots bekannt sind. Neben dem Anbau aller erdenklichen Gemüsesorten gab es Apfelbäume, winterharte Kiwis, Weinreben, Johannisbeeren und Blaubeeren. Es war interessant zu erfahren, dass diese Pflanzen den Winter auf dem Dach ohne negative Auswirkungen überstehen und dass die Stofftöpfe 7 bis 10 Jahre halten! Ich war erstaunt über das Engagement der Pflegekräfte des Gartens und über die Aufmerksamkeit, die darauf verwendet wurde, diesen Garten nicht nur produktiv, sondern auch schön zu machen.

La Maison de Lauberivière

Wir hatten auch die Gelegenheit, eine Reihe anderer privater und öffentlicher Gärten zu besichtigen, darunter einen versunkenen Stadtgarten, der mir die Socken umgehauen hat, und einen Hausgarten, der eine vielseitige Kombination aus einem kleinen gotischen Gewächshaus, einem mit irischem Moos beladenen Weg und einem Häuschen aufwies mehrjährige Grenze im Stil und ein Kaktusgarten (ja, ein Kaktusgarten - in Quebec!).

Versunkener Garten

Haus & Garten

Mein Lieblingsgarten wurde in der Domaine Joly de Lotbinière gefunden, der ehemaligen Heimat von Sir Henri-Gustave Joly de Lotbinière, dem ehemaligen Ministerpräsidenten von Quebec. Das Haus wurde 1828 erbaut und verfügt nun über einen unglaublich schönen Versuchsgarten, in dem Gemüse und Zierpflanzen auf spektakulärste Weise kombiniert werden. Dieser Garten wurde in vier rechteckigen Quadranten angelegt und mit 2.300 verschiedenen Pflanzensorten geschmückt. Ich hätte den ganzen Tag in seiner Schönheit bleiben und Fotos machen können.

Domaine Joly de Lotbinière

Ich hoffe, Sie haben diesen kleinen visuellen Geschmack der Gärten von Quebec genossen!

Tags Garten, Gärten, Quebec, Gemüse


Schau das Video: Gärten voll italienischer Lebenslust Malteserorden (Kann 2022).