Sammlungen

Finden Sie die richtige Hühnerrasse für Ihre Persönlichkeit

Finden Sie die richtige Hühnerrasse für Ihre Persönlichkeit

FOTO: Laurie Hulsey / Flickr

Wieder ist es diese Zeit des Jahres! Wir haben eine Senioritis und sind bereit, unsere Flügel auszubreiten und zu fliegen. Dieses Jahr ist das Ziel kein College: Es ist die beste Brüterei mit den gesündesten Vögeln. Aber bevor Sie diese Bestellung aufgeben, wissen Sie, welche Vögel für Sie am besten geeignet sind? Wie bei der Bewerbung und dem Besuch der besten Schule gibt es in der Welt der Hühnerrassen eine perfekte Ergänzung für Sie.

Stellen Sie sich beim Blick auf unsere Class of 2017-Aufstellung einige Fragen: Passt die Persönlichkeit dieses Vogels zu meiner? Wird diese Henne genug Eier für mich und meine Familie legen? Möchte ich Hühner, die den größten Teil ihres Futters füttern, oder brauche ich Vögel, die gut eingesperrt sind? Wir werden diese und weitere Punkte in unserer Liste der Superlative behandeln. Kommen wir also zum Unterricht!


Höchstwahrscheinlich erfolgreich: Rosskastanie


Jim Mead / Flickr

Diese robuste Erbe-Rasse ist ein erfahrener Sammler. Obwohl es bevorzugt, sein eigenes Essen zu finden, wird es sich bei Bedarf an die Beschränkung anpassen. Nettie Metcalf, die einzige von der American Poultry Association anerkannte Rasse, die von einer Frau gezüchtet wurde, hat die Rosskastanie zu einem hervorragenden Vogel mit doppeltem Verwendungszweck gemacht - einer, der sowohl zum Legen von Eiern als auch zum Ernten von Fleisch gezüchtet wird -, der schäbig und anpassungsfähig ist.

Höchstwahrscheinlich einen Nobelpreis gewinnen: Buff Orpington

Der Orpington ist ein sanfter Riese. Im Temperament sind Hühner süß und leicht zu handhaben und zu pflegen. Sie sind erstklassige Schichten wunderschöner rosa-brauner Eier und ihre goldene Farbe ist einfach göttlich. Sie sind aufgrund ihrer flauschigen, lockeren Federn auch unglaublich winterhart, sodass Sie in kalten Klimazonen mit dem Buff Orpington nichts falsch machen können.

Klassenclown: Nackter Hals

Freunde nennen es bei seinem Spitznamen - dem „Truthahn“ -, weil es wie eine Kreuzung zwischen einem Truthahn und einem Huhn aussieht, aber machen Sie jetzt einen Fehler: Der nackte Hals ist zu 100 Prozent ein Huhn. Für manche mag es ziemlich doof aussehen, aber zum Glück ist sein nackter Hals tatsächlich ein Segen, was diese Rasse zu einem ausgezeichneten Vogel bei heißem Wetter macht. Es verbringt weniger Zeit mit dem Züchten von Federn, was ein energieintensiver Prozess ist. Daher ist das Umwandlungsverhältnis von Futter zu Eiern / Fleisch großartig. Hühner sind gute Schichten und machen auch wunderbare Mütter.

Am besten gekleidete Henne: Golden geschnürte Wyandotte

Diese Henne ist einfach wunderschön! Wenn es dort aufgehört hätte, hätte sie es vielleicht nicht auf die Liste geschafft, aber die Wahrheit ist, dass sie eine ausgezeichnete Hinterhofrasse ist. Die winterharte Wyandotte ist kalthart und hat ein sympathisches und lockeres Auftreten. Sie ist eine großartige Eierschicht und auch ein Erbe-Vogel mit doppeltem Verwendungszweck. Sie wird sich gut an die Haft anpassen, wird aber gerne nach Futter suchen, wenn sie die Gelegenheit dazu hat.

Am besten gekleideter Hahn: Lachs Faverolles

Diese französische Rasse ist der beste gefiederte Herdenwächter, den ich behalten durfte. Sein wunderschönes Gefieder ist nicht zu übersehen. Gegenüber Menschen ist er sanft und tolerant.

Unwahrscheinlichster Erfolg: Easter Egger

Es hat nicht den Stammbaum, aber es hat den Antrieb! Der Easter Egger ist keine von der APA anerkannte Rasse, sondern ein Rebell, der das Gen für die Eiablage trägt. Als solches kommt es in einer Vielzahl von Farben, da es keinen Rassestandard gibt, aber diese Vögel sind lustig, cool und immer überraschend. Der Easter Egger ist eine großartige Winterschicht, gleichzeitig aber auch superfreundlich, winterhart und anpassungsfähig.

Bestes Haar: Polnisch

Es sind nicht nur Haare, sondern ein Haarknoten. Diese Rasse nimmt ihr Gefieder ernst, also beleidigen Sie das nicht! Das polnische Wappen ist sicherlich seine Visitenkarte, aber es ist eine wunderbare Rasse für Geflügelbegeisterte, die gerne Zeit und Aufmerksamkeit auf ihre Vögel richten.

Der Haarknoten des Polnischen kann jedoch seine Sicht verdecken und ihn manchmal ziemlich flüchtig machen. (Sie wären es auch, wenn Sie von Ihren Klassenkameraden wegen Ihrer Haare gemobbt würden!) Aufmerksame Tierpfleger müssen darauf achten, die Herden entsprechend zu verwalten.

Haustier des Lehrers: Silkie

Silkies sind weithin bekannt dafür, hervorragende Mütter zu machen. Sie sind bezaubernd, süß und weich. Sie sind eher zierlich und während die Hühner ein hübsches kleines getöntes Ei legen, sind sie keine Rockstar-Schichten. Stattdessen liegen ihre Stärken in der Persönlichkeitsabteilung: Sie sind großartige Haustiere für Kinder und Züchter gleichermaßen. Ihre ungewöhnlichen Federn, die eher wie Fell oder Daunen eines Kükens aussehen und sich anfühlen, machen sie attraktiv, aber nicht für sehr kaltes Klima geeignet.

Höchstwahrscheinlich einen Weltrekord brechen: Black Australorp

Von allen Heritage-Rassen ist der Australorp einfach die beste Eierschicht. Der Black Australorp stellt den Rekord von 364 Eiern auf, die in einem Kalenderjahr gelegt wurden. Er nimmt den Preis mühelos entgegen und legt fachmännisch eine Fülle brauner Eier ab. Diese mittelgroßen Vögel sind absolut wunderschön - ihre Federn leuchten grün und lila - und auch ihre Persönlichkeit ist erstklassig: süß, sanft und für Menschen leicht zu handhaben. In gemischten Herden kann Australorps aufdringlich werden, ist aber im Allgemeinen kopaketisch.

Am künstlerischsten: Ameraucana

Die Ameraucana verblüfft uns mit strahlend blauen Eiern und ist ein erstklassiger Eierkünstler. Es ist auch ruhig, nicht aggressiv, bezaubernd, leicht zu handhaben und freundlich, was es zum perfekten Huhn für Kinder macht. Hühner sind auch im Winter ausgezeichnete Eischichten und tragen sich gut ein. Erwarten Sie nicht, dass sie nach all ihrem Essen suchen, aber sie tarnen sich gut auf dem Feld. Wenn Sie eine Ameraucana kaufen, finden Sie einen seriösen Züchter, der die Rasse kennt.

Salutatorian: Barred Plymouth Rock

Was den Barred Rock so erfolgreich und beliebt macht, ist seine hartnäckige Einstellung. Es ist klug, neugierig und frech. Es greift nach den Sternen - oder zumindest nach der Spitze der Hackordnung - und nimmt kein Nein als Antwort. Felsen haben ausgezeichnete Tarnfähigkeiten, sind großartige Sammler und ausgezeichnete Eierschichten und machen wunderbare Bruthennen und -mütter. Der Barred Rock ist eine Heritage-Rasse mit doppeltem Verwendungszweck und einer großartigen Persönlichkeit.

Valedictorian: Rhode Island Red

Was kann ich sagen? Das Rhode Island Red hat alles! Dieser unglaubliche Vogel ist eine so erfolgreiche und beliebte Hinterhofhenne, dass er als Staatsvogel von Rhode Island bezeichnet wurde. Neugierig, sanft, hartnäckig und klug wie eine Peitsche, ist der Rhode Island Red eine ausgezeichnete Allzweck-Heritage-Rasse mit hervorragenden Futtersuchfähigkeiten, tadellosen Eiablagegewohnheiten und einem wunderschönen rostroten Gefieder. Die Rhode Island eignet sich hervorragend für Freilandhaltung oder Enge und eignet sich für nahezu jedes Klima. Sie ist ein Muss für jeden Hühnerhalter.

Höchstwahrscheinlich ein Star: Welsummer Rooster

Wenn Sie jemals eine Schüssel mit Kelloggs Cornflakes gegessen haben, kennen Sie wahrscheinlich bereits Cornelius, den berühmtesten Hahn, der jemals war. Dank einer cleveren Werbekampagne aus den 1950er Jahren gelangte dieser animierte Welsummer-Hahn zu vielen amerikanischen Frühstückstischen. Wenn Sie nach einem guten Sammler suchen, der seine Hühner schützt und ein wunderschönes Aussehen und einen Schwanz hat, der mit einem Regenbogen von Farben fließt, sollten Sie Ihre Herde mit einem Welsummer-Hahn anführen.

Eröffnungsansprache

Der Erfolg Ihrer Herde hängt zu einem großen Teil von der Auswahl der perfekten Rasse (n) ab. Während wir hier Spaß daran hatten, Hühnerrassen aus einer anderen Perspektive zu betrachten, beschränken sich die Mindestkriterien, mit denen sich ein neuer Hühnerhalter befassen sollte, auf folgende Punkte:
• Kältehärte und Hitzetoleranz (welche am wichtigsten ist, hängt davon ab, wo Sie leben)
• Fähigkeit zur Eiablage
• Persönlichkeit und Temperament
• Anpassungsfähigkeit an die Begrenzung und / oder Freilandhaltung

Weitere zu berücksichtigende Punkte sind, ob eine Rasse häufig brütet - eine Eigenschaft, die wünschenswert ist, wenn Sie Ihre eigenen Küken auf natürliche Weise schlüpfen möchten - und Fügsamkeit, insbesondere für Hühner, die Teil einer Familienherde sind, in der kleine Kinder für sie sorgen. Gehen Sie bei der Auswahl der Hühnerrassen mit dem Kopf über das Herz.

Während die hübschen blaugrünen Eier des Ameraucana und des Easter Egger zum Beispiel sehr schön sind und die flauschigen Federn des Silkie ach so verlockend sind, sollten Sie diese Rassen nur wählen, wenn der Rest ihrer Profile Ihren Kriterien entspricht. Die Wahl eines Huhns, das Ihrem Klima und den Bedürfnissen Ihrer Küche entspricht und zu Ihrer Persönlichkeit passt, wird jetzt und für viele Jahre zum Erfolg führen.

Dieser Artikel erschien in der Januar / Februar 2017 Ausgabe vonHühner.


Schau das Video: Vom Ei zum Küken - Tutorial (Januar 2022).