Verschiedenes

Saubohnen

Saubohnen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Foto von Rick Gush

Wir begannen im Mai mit der Ernte unserer Fava-Bohnen oder „Fave“, wie sie in Italien bekannt sind.

Manchmal bekomme ich Leserpost von Leuten, die daran interessiert sind, Fava-Bohnen anzubauen. Ich sage ihnen immer, dass Gärtner fast überall außer in den tropischen Klimazonen sie anbauen können. Es tut mir leid, aber Sie Züchter in Florida und Hawaii können einige große Pflanzen anbauen, aber sie werden wahrscheinlich nicht viele Schoten setzen. Natürlich hängt alles vom Mikroklima ab. Vielleicht können die Gärtner, die in den Bergen von Hawaii leben, mit Erfolg Fava-Bohnen anbauen.

Der Schlüssel zum Anbau von Fava-Bohnen ist eine schöne, kühle Jahreszeit, in der die hitzehassenden Blüten bestäubt und Früchte gesetzt werden können. An Orten mit wirklich kalten Wintern können Fava-Bohnen im Frühjahr gepflanzt werden und schaffen es, die Früchte zu setzen, bevor die Sommerhitze einsetzt. An Orten mit Wintern mit vielleicht etwas Schnee, aber vielen Tagen zwischen 50 und 65 Grad Fahrenheit, Fava Bohnen werden am besten im Herbst gepflanzt.

Hier in Norditalien ist es traditionell, diese Bohnen zu pflanzen Favorit, am zweiten Tag im November. Ich werde gestehen, dass ich dies dieses Jahr nicht getan habe. Ich habe vor sechs Wochen die „frühe“ Sorte gepflanzt und die reguläre gepflanzt Favorit eine Woche vor dem Zeitplan. In beiden Fällen muss ich bis zum Frühjahr warten, um die Bohnen zu ernten.

Die gute Nachricht für amerikanische Gärtner ist, dass die Verfügbarkeit von guten Bohnensamen in den Vereinigten Staaten nie besser war. Frühe, späte, lange Schoten, kurze Schoten, Zwerge und eine Reihe benannter Bohnensorten sind erhältlich.

Wenn ich Fava-Bohnen pflanze, versuche ich, einige Kaminfeger in den Boden zu mischen, da das zusätzliche Kalium hilft, die fast unvermeidlichen Rostpilze zu bekämpfen, die die Pflanzen im nächsten Frühjahr angreifen werden. Ich mag es auch, eine Art Abstecksystem zu schaffen, weil die großen, reifen Pflanzen, die mit riesigen Samenkapseln beladen sind, ziemlich schlaff werden können, und ich möchte lieber, dass die Hülsen den schlammigen Boden nicht berühren.

Einige ernsthafte Landwirte pflanzen Fava-Bohnen als Deckfrucht für ihre nitrifizierende Wirkung. Die Ernte wird auch häufig in Rotationsschemata verwendet, da sie nach allem gepflanzt werden kann; Es wird keine Krankheiten oder Schädlinge bekommen, die eine frühere Ernte auf demselben Grundstück gestört haben könnten. Fava-Bohnen machen keine besonders große Ernte an essbaren Produkten, und selbst diese werden häufiger an Tiere verfüttert als für den menschlichen Verzehr bestimmt. Fava-Bohnen erzeugen jedoch eine ziemlich hohe Menge an Bodenstickstoff und sie erzeugen eine ganze Menge kompostierbares organisches Material.

Obwohl Fava-Bohnen getrocknet und später in Suppen gegessen werden können, sind viele Gärtner, auch ich, verrückt nach frischen Fava-Bohnen. Ich bin eine Ziege und esse die Bohnen gerne direkt aus der Schote, aber meine zivilisiertere Frau nimmt sich die Zeit, um die hellgrüne Schale zu entfernen, die die Bohnen schützt, bevor sie sie isst.

Auf jeden Fall essen wir sie auf viele Arten, aber der traditionelle Nachmittagssnack am 1. Mai mit frischen Bohnen, salzigem Pecorino-Käse und lokaler Salami ist göttlich.


Schau das Video: Gartenrundgang Juni: Saubohnen-Ernte, Blütenmeer (August 2022).