Interessant

4 YouTube-Kanäle Kleinbauern sollten folgen

4 YouTube-Kanäle Kleinbauern sollten folgen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Shutterstock

Immer mehr erfahrene Landwirte haben auf YouTube Videos mit Anleitungen für landwirtschaftliche Betriebe veröffentlicht, und Anfänger werden davon profitieren. Obwohl viele dieser Landwirte auch Bücher oder Online-Kurse haben, in denen einige der gleichen Ideen eingehender behandelt werden, bieten ihre YouTube-Inhalte anderen Landwirten eine hervorragende Möglichkeit, regelmäßig auf kostenlose Lehrvideos zuzugreifen.

Hier sind vier der besten YouTube-Bildungskanäle, in denen angehende Landwirte Farmvideos finden können.


1. Die Natur hat immer Recht

Manchmal ist der hilfreichste Helfer in einem Farmprojekt ein Tutorial, das Sie durch den Prozess führt. Hier zeichnet sich Nature's Always Right, ein YouTube-Kanal von Steven Cornett, aus. Cornett ist ein junger Gärtner aus San Diego. Er verwendet eine Vielzahl von regenerativen Praktiken, einschließlich der Minimierung der Bodenbearbeitung und der Einbeziehung von Elementen des Permakulturdesigns.

Obwohl der Kanal eine breite Palette von Farmvideos enthält, konzentriert sich der größte Teil seines Inhalts auf Infrastruktur-Tutorials. Diese Videos mit Anleitungen behandeln Themen wie das Errichten eines Reifenhauses, das Bauen eines Waschtisches oder das Einrichten eines Cool-Bot-Systems. Einige dieser Videos konzentrieren sich auf das Zusammenstellen gekaufter Kits, aber viele sind originale DIY-Designs von Cornett. Für junge Gärtner, die sich noch im Aufbau einer landwirtschaftlichen Infrastruktur befinden, sind solche Inhalte unverzichtbar.

2. Rough Draft Farmstead

Für neue oder erfahrene Züchter, die über Farmvideos mehr über die Direktsaat erfahren möchten, gehört Rough Draft Farmstead zu den informativsten Kanälen auf YouTube. Der Kanal wird von Jesse Frost, einem Gärtner (und Hobby Farms-Mitarbeiter) in Lawrenceburg, Kentucky, moderiert, der mit einer Vielzahl von Direktwachstumsstrategien experimentiert.

Anstatt seine Videos wie Tutorials zu strukturieren, ist Jesse gesprächig und untersucht häufig Direktsaatstrategien oder Experimente, die auf seiner Farm durchgeführt werden. Möchten Sie Kompost als Tiefmulch verwenden? Denken Sie darüber nach, Silageplanen zu verwenden, um neue Anbauflächen auf Ihrem Bauernhof zu erschließen? Jesse hat zahlreiche Videos, in denen Kosten und Nutzen solcher Direktsaatstrategien untersucht werden. Für das, was es wert ist, erforscht Jesse leidenschaftlich gerne Direktsaat-Techniken, vermeidet jedoch Dogmen und ist ehrlich über deren Ergebnisse. In einem kürzlich veröffentlichten Video mit dem Titel „Die Nachteile unseres Direktsaat-Systems“ untersucht Jesse beispielsweise die verschiedenen Nachteile, die mit seinem Stil des Direktsaat-Wachstums verbunden sind.

3. Richard Perkins

Für Erzeuger, die eine Permakulturfarm oder ein Gehöft errichten möchten, ist das Abonnieren des YouTube-Kanals von Richard Perkins ein guter erster Schritt. Perkins ist ein Permakultur-Designer und Autor, der derzeit auf der Ridgedale Farm in Varmland, Schweden, wächst. Die Farm umfasst eine Vielzahl von Unternehmen, darunter Agroforst, Rinder, Hühner, Schafe und Gemüseproduktion im Stil eines „No-Dig“ (oder Direktsaat).

In den Videos von Perkins werden nicht nur die Details der einzelnen Themen untersucht, sondern auch die Vernetzung der Unternehmen der Farm erläutert. Ähnlich wie in der biodynamischen Landwirtschaft besteht die permakulturbasierte Vision von Perkins darin, ein landwirtschaftliches Ökosystem zu schaffen, in dem sich die verschiedenen Unternehmen gegenseitig unterstützen und stärken. Für diejenigen, die mehr darüber erfahren möchten, wie Permakultur-Design in großem Maßstab aussieht, kann der Perkins-Kanal ein wichtiges Werkzeug sein.

4. Neversink Farm

Vielleicht kennen Sie bereits die Neversink Farm in Neversink, New York. Die Gärtnerei von Conor Crickmore ist in den letzten Jahren weithin bekannt geworden, weil sie auf 1,5 Hektar 350.000 US-Dollar einbringt. Crickmore hat eine Reihe von Online-Kursen zusammengestellt, die Sie für 2.000 US-Dollar erwerben können und die seine Anbaumethoden beschreiben, von denen viele die Effizienz fördern.

Für diejenigen, die nicht bereit oder nicht in der Lage sind, 2.000 US-Dollar auszugeben, bietet der YouTube-Kanal von Neversink eine Fülle von Informationen zur Organisation Ihrer kleinen Farm, um die Effizienz zu fördern. Obwohl viele der Videos einen kurzen Überblick über ein Thema bieten, mit dem der gesamte Kurs aufgepeppt werden soll, bieten sie dennoch nützliche Informationen. Aktuelle Videos behandeln beispielsweise Themen wie die Optimierung des Pflanzenabstands, die Organisation von Werkzeugregalen und die Entwicklung einer Checkliste für die täglichen Aufgaben auf dem Bauernhof. Für etwas erfahrene Landwirte, die ihre Farmsysteme optimieren möchten, ist der YouTube-Kanal von Neversink eine wertvolle Ressource.


Schau das Video: Diese YouTube-Kanäle sind zum Scheitern verurteilt! Wie man 2019 auf YouTube wächst (August 2022).