Information

Eierüberladung? 5 Hacks, um das Fest und die Hungersnot zu verwalten

Eierüberladung? 5 Hacks, um das Fest und die Hungersnot zu verwalten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Tracey Hagan

Die Eierproduktion kann sich oft wie ein Festmahl oder eine Hungersnot anfühlen. In den kurzen Wintertagen, in denen Ihre Hühner nicht so viel legen, wenn überhaupt, haben Sie möglicherweise das Gefühl, dass der Frühling nicht schnell genug hierher kommen kann. Dann, im Frühjahr, gehen die Hühner auf Hochtouren und Sie haben möglicherweise mehr Eier, als Sie zu tun wissen.

Sie fragen sich vielleicht, ob es möglich ist, einen Weg zu finden, um die derzeitige Überfülle an Eiern zu nutzen und gleichzeitig die Frühlings- und Sommerprämie im folgenden Winter auszudehnen. Die Antwort ist ja! Mit ein wenig Kreativität und diesen Aufbewahrungstipps können Sie sowohl das Fest als auch die Hungersnot bewältigen und haben genug Eier, um das ganze Jahr über zu überleben.


1. Smart Storage

Das Tolle an frischen Eiern ist, dass sie eine lange Haltbarkeit haben und bei Raumtemperatur bis zu acht Wochen lang frisch bleiben können, solange die Eier nicht gewaschen werden. Eier haben eine eingebaute Schutzbeschichtung, die als „Blüte“ bezeichnet wird und das Ei wirksam vor schädlichen Bakterien schützt. Wenn Sie die Blüte intakt lassen, indem Sie die Eier nicht waschen, können Sie die Haltbarkeit Ihrer Eier ohne Kühlung verlängern.

Eine 1977 von Mother Earth News durchgeführte Studie zur Eierkonservierung kam jedoch zu dem Schluss, dass der beste Weg, frische Eier zu konservieren, darin besteht, sie ungewaschen in einem verschlossenen Behälter zu kühlen. In der Studie waren die auf diese Weise gelagerten Eier bis zu sechs Monate noch frisch. Tatsächlich war die Kontrollgruppe der Eier, die bei Raumtemperatur einfach ungewaschen gelassen wurden, nach 90 Tagen noch essbar, obwohl die Qualität der Eier darunter litt.

Wenn Sie an einer Langzeitlagerung über den Winter interessiert sind, ist die Kühlung die beste Wahl.

2. Verkaufen Sie Ihre zusätzlichen Eier

Viele städtische Landwirte, mit denen ich gesprochen habe, haben ihre zusätzlichen Eier verkauft, um zusätzliches Einkommen zu erzielen und sogar die Kosten für Futtermittel und Vorräte zu tragen. Erkundigen Sie sich bei Ihren örtlichen Gesetzen, ob Sie Ihre Eier in größerem Umfang als Freunde und Familie verkaufen können. Mit einer kleinen Anfangsinvestition in Verpackungen sind Sie auf dem besten Weg, ein lokales Eiergeschäft aufzubauen.

3. Verwenden Sie zusätzliche Eier als Futter

Kochen oder rühren Sie zusätzliche Eier zusammen mit den Schalen und füttern Sie sie Ihren Hühnern. Die Hühner werden diesen Genuss lieben und die Eierschalen sind eine großartige Kalziumquelle für sie.

4. Friere deine Eier ein

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, ob Sie Eier einfrieren können, lautet die Antwort "Ja!" Das Einfrieren von Eiern ist eine großartige Möglichkeit, um überschüssige Eier langfristig zu lagern. Es gibt einige Methoden zum Einfrieren von Eiern, aber der einfachste und zuverlässigste Weg besteht darin, das Weiß vom Eigelb zu trennen und es in Eiswürfelschalen einzufrieren. Eiweiß kann ohne vorherige Vorbereitung eingefroren werden; Das Eigelb benötigt jedoch etwas mehr Pflege.

Nach Angaben des American Egg Board wird Eigelb beim Einfrieren gallertartig. Um diesen Vorgang zu verzögern, schlagen Sie das Eigelb und fügen Sie 1/8 Teelöffel Salz pro vier Eigelb für herzhafte Rezepte oder 1½ Teelöffel Zucker für süße Rezepte hinzu, bevor Sie in Eiswürfelschalen einfrieren. Sobald die Eier gefroren sind, nehmen Sie sie aus den Eiswürfelschalen und lagern Sie sie bis zu einem Jahr in einem Gefrierbeutel. Achten Sie beim Lagern darauf, das süße Eigelb vom herzhaften Eigelb zu trennen.

5. Eierreiche Rezepte machen

Meine Lieblingsmethode für den Umgang mit einer Fülle von Eiern ist es, alle Arten von Möglichkeiten zu finden, sie zu essen. Suchen Sie nach Möglichkeiten, Rezepte mit vielen Eiern zuzubereiten, z. B. frische hausgemachte Pasta, Quiches, Frittatas, Omeletts sowie Desserts wie Biskuit und Baiser.

Hart gekochte Eier

Hart gekochte Eier sind ein schneller, proteinreicher Snack, der ungeschält im Kühlschrank aufbewahrt werden kann. Der beste Weg, Eier hart zu kochen, besteht darin, sie in einen Topf mit kaltem Wasser zu legen und das Wasser zum Kochen zu bringen. Sobald das Wasser den Siedepunkt erreicht hat, den Topf vom Herd nehmen und abdecken. Lassen Sie die Eier 18 Minuten im Topf und spülen Sie sie mit kaltem Wasser ab. Sobald die Eier abgekühlt sind, können sie ungeschält etwa eine Woche lang im Kühlschrank aufbewahrt werden. Versuchen Sie, sie mit einem Spritzer Öl und frischen Kräutern für einen köstlichen und raffinierten Snack zu verfeinern. Teufelseier sind auch eine gute Möglichkeit, hart gekochte Eier zu verwenden.

Hausgemachte Pasta

Frische, hausgemachte Nudelrezepte enthalten oft ganze Eier sowie Eigelb. Verwenden Sie das übrig gebliebene Eiweiß in einem anderen Rezept oder frieren Sie es für die spätere Verwendung ein.

Quiches und Frittatas

Quiches und Frittatas sind mit Eiern gefüllte Kuchen, die die Stars eines Frühstücks- oder Brunch-Tisches sind und fünf oder mehr Eier verwenden.

Limonen Meringue Kuchen

Der Zitronenquark, der die Basis des Kuchens bildet, verwendet acht Eigelb. Die restlichen acht Eiweiße werden für das Baiser-Topping verwendet.

Biskuitkuchen

Biskuit ist ein leichter, köstlicher, mehlloser Kuchen, der sechs Eier verwendet.

Mit diesen Tipps werden Sie hoffentlich inspiriert, etwas Neues auszuprobieren, anstatt in dieser Saison in Eiern zu ertrinken.

Tags Listen


Schau das Video: Nach 10 JAHREN habe ich SIE endlich . SSO (August 2022).