Information

5 Möglichkeiten, wie Landwirte einen CSA beheben können

5 Möglichkeiten, wie Landwirte einen CSA beheben können


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Vermarktung im Abonnementstil des von der Gemeinde unterstützten landwirtschaftlichen Betriebs kann eine gute Möglichkeit sein, Produkte für den Landwirt zu verkaufen. Wenn Sie jedoch Schwierigkeiten haben, Mitglieder zu binden oder neue Kunden zu finden, ist es möglicherweise an der Zeit, Fehler in Ihrem CSA zu beheben.

Bei der Fehlerbehebung in einem Unternehmen werden lediglich die einzelnen Teile des Vorgangs berücksichtigt und gründlich geprüft, ob und wie sich die einzelnen Teile auf den Umsatz auswirken. Manchmal kann es offensichtlich sein, dass ein schlechter Kundenservice direkt zu weniger Kunden führen kann. Aber manchmal könnte es weniger direkt sein. Hier sind einige Dinge zu untersuchen.


1. Marketing

Wenn ich Probleme beim Ausbau meines CSA-Geschäfts hätte, wäre meine erste Frage: "Wissen potenzielle Kunden, dass ich existiere?" Denken Sie bei der Fehlerbehebung wirklich daran, wie viel Marketing Sie in Ihrer Region betrieben haben, wie viele Flyer Sie in Coffeeshops veröffentlicht haben und wie robust Ihre Social-Media-Präsenz ist. Wenn diese Bereiche nicht mit denen der Konkurrenz vergleichbar sind, ist es möglicherweise an der Zeit, diesen Winter Marketingarbeit zu leisten und Ihren Namen bekannt zu machen. Veröffentlichen Sie mehr auf Ihren Social Media-Konten und engagieren Sie sich mehr in der Community. Wenn Sie vor Ort aktiv sind, können Sie Ihren Namen weitergeben. Ziehen Sie auch in Betracht, Flyer aufzustellen oder jemanden dafür einzustellen. Markenbekanntheit - Menschen, die regelmäßig Ihren Farmnamen sehen - hilft denjenigen, die sich für einen CSA entscheiden, zuerst zu Ihnen zu kommen.

2. Produktion

Es ist wichtig, Ihre wachsenden Praktiken bei der Fehlerbehebung objektiv zu betrachten. Wachsen Sie das bestmögliche Essen? Reinigen Sie es gut genug? Geben Sie Ihren Kunden, was ihnen Spaß macht? Geben Sie zu viel Auberginen und zu wenig Tomaten? Die Produktion kann von Jahr zu Jahr variieren, aber Sie müssen unbedingt sicherstellen, dass Sie Lebensmittel von höchster Qualität produzieren. Wenn die Leute genießen, was sie bekommen, werden sie es ihren Freunden erzählen. Wenn nicht, werden sie ihren Freunden sagen, sie sollen wegbleiben.

Sauberkeit ist auch wichtig. Kunden möchten vielleicht ein wenig Schmutz sehen, um zu wissen, dass ihr Essen von einem echten Bauernhof stammt, aber zu viel Schmutz kann dazu führen, dass ihre zusätzliche Reinigungszeit die Mühe und das Geld nicht wert ist.

3. Verpackung

Wie Lebensmittel zu den Häusern Ihrer Kunden gelangen, ist wichtiger, als es den Anschein hat. Ja, es sollte sauber sein, aber es sollte auch nicht übermäßig verpackt sein. Zu viele Kartons, Kartons und Plastiktüten können einige Kunden ausschalten. Verpacken Sie, was Sie müssen (Grün), aber vermeiden Sie es möglicherweise, weniger empfindliche Pflanzen wie Kartoffeln und Auberginen zu verpacken.

4. Verteilung

Junglandwirte, die wegen Kunden nervös sind, die möglicherweise nicht das Gefühl haben, einen „Deal“ zu bekommen, neigen oft dazu, so viel Essen wie möglich zu geben. Sei aber vorsichtig. Wenn Sie Fehler beheben, sollten Sie wissen, dass einer der größten Fehler, den junge CSAs machen, darin besteht, zu viel Essen zu geben. Kunden hassen es, Lebensmittel genauso viel, wenn nicht sogar mehr zu verschwenden, als sie es hassen, nicht genug Lebensmittel zu bekommen. Versuchen Sie, mit Ihren Kunden die richtige Balance zu finden. Fühlen Sie sie heraus, sprechen Sie regelmäßig mit ihnen, sehen Sie, was sie genießen und was nicht. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Sie zu viel Essen geben oder dass Sie in Zukunft unterschiedliche Größenanteile anbieten müssen, um unterschiedliche Familiengrößen und Essgewohnheiten zu berücksichtigen.

5. Kundendienst

Antworten Sie auf E-Mail-Nachrichten? Machen Sie es wieder gut, wenn es eine Verwechslung oder einen Fehler gibt? Kunden, die sich geschätzt fühlen, werden Ihr Unternehmen weiterhin unterstützen, aber wenn ein Kunde das Gefühl hat, nichts weiter als eine Geldmenge für Sie zu haben, ist fast garantiert, dass er nicht lange dabei bleibt.

Kundenservice bedeutet auch, sich die Zeit zu nehmen, sich von Zeit zu Zeit bei Ihren Kunden zu melden, um zu sehen, wie sie die Dinge genießen und ob sie Fragen haben. Wenn Sie nicht engagiert und zugänglich sind, wird sich dies definitiv in Ihrem Kundenstamm widerspiegeln.

Tags Listen


Schau das Video: Wir treffen Charles Dowding! Besuch der Solawi Weinheim. PermaGlück on tour (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Galt

    Wo kann ich es finden?

  2. Fehn

    Es gibt eine Website mit einer großen Menge an Informationen zu einem Thema, das Sie interessiert.

  3. Vernados

    Entschuldigung, dass ich jetzt nicht an der Diskussion teilnehmen kann - es ist sehr besetzt. Aber ich werde zurückkehren - ich werde unbedingt schreiben, dass ich über diese Frage denke.

  4. Bagdemagus

    Unvergleichliches Thema, es ist sehr interessant für mich))))

  5. Lindley

    Meiner Meinung nach hast du nicht Recht. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreib mir per PN.

  6. Kinnard

    die ausgezeichnete Idee und ist zeitgemäß

  7. Tygolabar

    Ich kann mich jetzt nicht an der Diskussion beteiligen - es gibt keine Freizeit. Ich werde freigelassen - ich werde unbedingt die Meinung äußern.

  8. Rowe

    Ich entschuldige mich für die Einmischung ... Ich verstehe dieses Problem. Lass uns diskutieren.

  9. Akigul

    Sie begehen einen Fehler.



Eine Nachricht schreiben