Interessant

Pflanzenprofil: Kürbisse

Pflanzenprofil: Kürbisse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.



Kürbisse haben interessante Formen und robuste Häute, die es ihnen ermöglichen, eine Reihe von Gegenständen für zu Hause herzustellen.

Warzig, kurvig, knorrig und farbenfroh scheinen Kürbisse geschaffen zu sein, um zu faszinieren und zu erfreuen. Als Cousin des Kürbisses ernten oder kaufen viele Menschen jeden Herbst Kürbisse, ohne ihre künstlerischen Formen zu bewundern. Kürbisse haben jedoch eine lange Geschichte kulinarischer und anderer Verwendungszwecke, die sie in vielen Teilen der Welt zu einer wirtschaftlich wichtigen Ernte machen.

Kürbisse tropischen Ursprungs zählen zu den frühesten domestizierten Pflanzen der Neuen Welt. Ihr Anbau geht auf 8.000 v. Chr. Zurück. In der heutigen Zeit spielen Kürbisse in vielen Kulturen eine bedeutende medizinische, rituelle, praktische, künstlerische und dekorative Rolle.

Obwohl sie nicht essbar sind, sind Zierkürbisse produktive Reben. Mit interessanten Texturen und Formen werden diese Früchte am häufigsten als Dekoration verwendet und sind äußerst fruchtbar, wobei jede Rebe mehrere Kürbisse hervorbringt. Großfruchtige Sorten wie Bottle (mit einem gleichnamigen essbaren Gegenstück, das in der indischen Küche verwendet wird), Speckled Swan und Dipper benötigen zusätzliche Unterstützung, um das Brechen von Reben zu verhindern, kleinere Früchte jedoch nicht. Kürbisse können aus Samen in Innenräumen unter Lichtern gewonnen werden, lassen sich jedoch leicht durch Direktsaat kurz nach dem letzten Frühlingsfrost züchten. Sie erfordern einen Boden-pH von 6,5 bis 7,0.

Auf der ganzen Welt ist die Produktpalette aus Kürbissen erstaunlich. Ihre bauchigen Formen und ihre robuste Haut machen sie ideal zum Aushöhlen und Trocknen. Nach dem Trocknen sind sie stark und oft wasserdicht. Dies eignet sich perfekt für die Verwendung in Küche und Garten als Schalen, Flaschen, Schaufeln, Tassen und natürlich als Vogelhäuschen. Tatsächlich wird angenommen, dass frühe Tonkeramik so geformt wurde, dass sie Kürbisse nachahmt.

Rund um das Haus dienen Kürbisse auch als Lampen, Skulpturen, Masken und andere dekorative und rituelle Gegenstände, deren Häute oft bemalt, geschnitzt oder tätowiert werden, um ihre exotische Schönheit zu betonen. Die großen, kugelförmigen Kürbissorten können als Resonanzkammern in Schlaginstrumenten wie Trommeln oder im brasilianischen einsaitigen Berimbau verwendet werden. Eine einheimische Kultur Neuguineas, die Dani, verwendete eine Vielzahl von Formen und Längen von Kürbissen als Körperbedeckungen.

Über die Autoren: Adrianne L. Shtop ist eine Schriftstellerin und Fotografin, die jeden Herbst dem Squash-Trail vom Hudson River Valley in die Green Mountains und zurück folgt.

Die Gärtnerin Jessica Walliser träumt davon, Eastern Prince, eine Magnolienrebe mit Früchten, in ihrem Garten der Zone 6 anzubauen. Sie ist Co-Moderatorin von The Organic Gardeners von KDKA Radio in Pittsburgh und Autorin mehrerer Gartenbücher, darunter Bio wachsen (St. Lynn's Press, 2007) und Guter Bug Schlechter Bug (St. Lynn's Press, 2008).

Tags Ernte, essbare Reben, Kürbis, Boden pH, Kürbis Cousin


Schau das Video: Indianerbeet I Das beste Mischkultur-Gemüsebeet für Faule mit toller Ernte! (Kann 2022).