Verschiedenes

Hühner und Hitzestress

Hühner und Hitzestress


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Tim Miller / Flickr

Ein Stall voller Hühner, die sich hinlegen, ihre Flügel ausbreiten und keuchen, ist ein Stall voller Hühner, die unter Hitzestress leiden. So wie Sie eine Pause von der Hitze und Feuchtigkeit des Sommers brauchen, tun dies auch Ihre Vögel. Das Betreten und Finden dieser Situation hinterlässt bei den Landwirten ein etwas hilfloses Gefühl. Sie können jedoch darauf hinarbeiten, die Hühner kühl zu halten und den Hitzestress zu reduzieren, wenn Sie ihre Physiologie verstehen und bereit sind, Ihre Hühnerhaltung an die Jahreszeiten anzupassen.

Wie Hühner sich abkühlen

Während unsere normale Körpertemperatur 98,6 Grad Fahrenheit beträgt, laufen Hühner heißer - 104 bis 107 Grad Fahrenheit. Hühner können aufgrund dieses Unterschieds tatsächlich mit wärmeren Temperaturen umgehen als wir. Menschen schwitzen, um sich abzukühlen, aber Hühner haben nicht die gleichen Mittel, um sich abzukühlen. Stattdessen keuchen sie und verdampfen Feuchtigkeit durch ihren Atem. Sie müssen viel Wasser trinken, um ihr Kühlsystem aufrechtzuerhalten und die Wahrscheinlichkeit von Hitzestress zu verringern.


Anzeichen von Hitzestress

Hitzestress beginnt und Hühner brauchen Hilfe, um kühl zu bleiben, wenn die Umgebungstemperatur über 30 ° C steigt und laut North Carolina Cooperative Extension Service leicht über 30 ° C erkennbar ist. Für die meisten Gebiete der USA sind dies ziemlich normale Sommertemperaturen.

Leichte Anzeichen von Hitzestress bei Hühnern manifestieren sich als:

  • reduzierte Eiablage
  • niedrigere Schlupfraten
  • reduzierte Gewichtszunahme
  • kleinere und schwächere Eier
  • blasse Kämme und Watteln

So wie Menschen bei Hitze und Unbehagen gereizter werden, sind auch Hühner, die unter Hitzestress leiden, nicht sie selbst. Sie werden träge sein, weniger essen und mehr trinken. Mehr Trinken führt zu Durchfall. Hühner könnten eher Kämpfe führen und sich auch auf Kannibalismus einlassen. Im schlimmsten Fall kann Hitzestress zu Anfällen und zum Tod führen.

Hitzestress-Management-Techniken

Das Kühlen von Hühnern ist ein wichtiger Bestandteil des Geflügelmanagements bei warmem Wetter. Es gibt verschiedene Techniken zur Behandlung von Hitzestress, die Sie im Rahmen Ihrer Hühnerhaltung verwenden können:

Bieten Sie kontinuierlichen Zugang zu sauberem Wasser

Wenn möglich, fügen Sie Eiswürfel zur Wasserquelle Ihrer Hühner hinzu oder frieren Sie einen Wasserkrug ein und tauchen Sie ihn in die Wasserquelle, um das Wasser Ihrer Hühner kühl zu halten.

Fügen Sie dem Trinkwasser Elektrolyte hinzu

Elektrolyte - Mineralien im Blut - regulieren die Nerven- und Muskelfunktion und umfassen Natrium, Kalium, Kalzium, Magnesium, Chlor, Bicarbonat und Sulfat. Elektrolyte werden dem Trinkwasser der Hühner zugesetzt und ersetzen diese Mineralien, die bei Hitzestress durch Keuchen und Durchfall verloren gehen. Sie bringen Hühner auch dazu, mehr Wasser zu trinken, wodurch die Hühner weiter kühl bleiben. Der Texas Agricultural Extension Service empfiehlt, Hühnern nicht länger als jeweils 10 Tage Elektrolyte zu geben.

Lüften Sie den Korb

Besonders wenn Ihre Hühner keinen Zugang zur Natur haben, müssen sie Luftbewegung haben. Manchmal hilft eine Querlüftung mit Fenstern, die Hühner kühl zu halten. Möglicherweise müssen Sie zu anderen Zeiten einen Lüfter bereitstellen.

Stellen Sie einen Herrn zur Verfügung

Ein Wassernebel und eine gute Belüftung halten die Hühner kühl. Die Hühner nicht einweichen, sondern ausreichend Feuchtigkeit bereitstellen, damit sie verdunsten und die Vögel abkühlen können.

Schatten anbieten

Hühner brauchen einen Platz im Schatten, wenn sie draußen sind. Sie werden feststellen, dass Hühner den Hitzestress selbst in den Griff bekommen, indem sie im heißesten Teil des Tages Schatten suchen.

Ändern Sie den Fütterungsplan

Die University of Wisconsin Extension schlägt vor, Hühner mit einem geänderten Fütterungsplan kühl zu halten. Essen - oder genauer gesagt Verdauung - erzeugt Wärme im Körper und erhöht den Hitzestress. Eine Fütterungszeit am späten Nachmittag oder am Abend ermöglicht die meiste Verdauung über Nacht, wenn die Temperaturen kühler sind. Dies kann Hühner dazu ermutigen, bei warmem Wetter mehr zu essen, was dazu beiträgt, ihre Eiproduktion und Gewichtszunahme aufrechtzuerhalten.

Hausgemachte Elektrolyte

Es gibt online und in Büchern mehrere Rezepte für die Herstellung eigener Elektrolyte, die dem Wasser Ihrer Hühner hinzugefügt werden, um Hitzestress abzuwehren. Unten finden Sie zwei hausgemachte Elektrolytrezepte. Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, bevor Sie Ihren Hühnern ein hausgemachtes Elektrolytpräparat geben, um sicherzustellen, dass es in Zeiten von Hitzestress für Ihre Herde geeignet ist.

Einfaches Elektrolytrezept

über CommunityChickens.com

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser
  • 2 TL. Zucker
  • 1/8 TL. Salz-
  • 1/8 TL. Backsoda

Vorbereitung

Mischen Sie alle Zutaten zusammen und fügen Sie 1 Gallone Wasser hinzu.

Süßes Elektrolytrezept

über unseren kleinen Korb

Vorbereitung

  • 1¼ TL. unraffiniertes Meersalz
  • 1 Teelöffel. Backsoda
  • 1/2 TL. Kaliumchloridsalzersatz
  • 2 T. Honig oder Melasse

Vorbereitung

Mischen Sie alle Zutaten mit 1/2 Gallone Wasser. Nicht länger als 24 Stunden aufbewahren.

Hitzetolerante Hühnerrassen

So wie es einige Hühnerrassen gibt, die für die Produktion vieler Eier ausgerüstet sind, und einige, die für die Fleischproduktion gezüchtet wurden, gibt es einige Hühnerrassen mit Hitzetoleranz. Wenn Sie in einem warmen Klima leben oder wenn Sie im Sommer starker Hitze und Feuchtigkeit ausgesetzt sind, kann die richtige Hühnerrasse das Auftreten von Hitzestress in Ihrer Herde verringern. Betrachten Sie diese hitzebeständigen Hühnerrassen:

  • Livorno: Leghorn-Hühner sind eine weit verbreitete Legehennenrasse und haben einen kommerziell entwickelten Stamm und einen Heritage-Stamm. Sie legen jedes Jahr 150 bis 300 große weiße Eier und sind robuste Freilandvögel. Leghorns gibt es in verschiedenen Farben mit verschiedenen Kammtypen.
  • New Hampshire: New Hampshires, ein Huhn mit doppeltem Verwendungszweck, reift früh und legt große, hell- bis mittelbraune Eier. Sie tun gut bei Hitze und Kälte, aber sie können Erfrierungen an ihren Kämmen bekommen. Sie sind größer als die beliebten Rhode Island Red-Hühner, ähneln diesen jedoch, da sie aus der Rhode Island Red-Rasse entwickelt wurden.
  • Rhode Island Red: Diese beliebte Rasse ist auf kleinen Farmen im ganzen Land zu finden. Rhode Island Red-Hühner reifen früh und legen jedes Jahr 200 bis 300 große braune Eier, selbst unter nicht idealen Bedingungen. Es gibt einen Heritage-Stamm und einen industriellen Stamm dieser Rasse.
  • Silkie: Die pelzartigen Federn und die schwarze Haut des Silkie machen ihn zu einem neuartigen Hit unter den Hühnerhütern im Hinterhof. Dies ist eine Zwerghuhnrasse - Hühner wiegen nur 2 Pfund und Hähne nicht viel mehr als das -, die in einer Vielzahl von Farben vorkommt. Ihre kleinen Eier haben einen Hauch von Farbe. Sie machen sich gut bei Hitze und Kälte, aber ihre Federn machen sie ungeeignet für das Leben im Freien bei schlechtem Wetter.

Die heißen Sommermonate bieten neue Herausforderungen für die Aufzucht von Tieren jeglicher Art. Helfen Sie Ihren Hühnern durch Hitzestress, indem Sie die Anzeichen von Hitzestress kennen, Ihre Hühner kühl halten und die richtigen Rassen für Ihre Herde auswählen.


Schau das Video: Hühner richtig impfen - Tipps zum Schutz gegen die Newcastle Krankheit und Würmerbefall (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Erland

    Natürlich. All dies ist wahr. Wir können zu diesem Thema kommunizieren. Hier oder per PN.

  2. Sal

    Das sind lustige Informationen.

  3. Tor

    Sie haben sich geirrt, es ist offensichtlich.

  4. Minninnewah

    Bravo, ausgezeichneter Satz und ordnungsgemäß

  5. Cadeo

    Lassen Sie uns über dieses Thema sprechen.

  6. Kesegowaase

    Bemerkenswert, die sehr wertvolle Antwort

  7. Vokinos

    Ich glaube, ich habe schon irgendwo darüber gelesen



Eine Nachricht schreiben