Information

Brennende Frage: Funktionieren Tauschhandelssysteme wirklich?

Brennende Frage: Funktionieren Tauschhandelssysteme wirklich?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


USDA / Flickr

Die Landwirtschaft für Geld kann schwierig sein, und wir wissen, dass viel mehr dahinter steckt als Geld. Tauschhandel kann eine Möglichkeit sein, den Lebensstil des Gehöfts aufrechtzuerhalten und gleichzeitig das zu bekommen, was Sie brauchen, um bequem zu leben. Tauschhandel geht Hand in Hand mit der Rückkehr ins Land. Es bedeutet, zu einem natürlichen System zurückzukehren, das der Mensch vor der Massenproduktion von gedrucktem Geld seit Tausenden von Jahren verwendet hat. Wenn Sie Vieh besitzen, besitzen Sie die älteste Form von Geld. Um 9.000 bis 6.000 v. Chr., Als die Menschen von der Jagd und dem Sammeln zu einem landwirtschaftlichen Lebensstil übergingen, wurden Vieh, Getreide und Gemüse zu Standards für den Austausch in verschiedenen Kulturen.

Als ich als Parkführer am Alibates Flint Quarries National Monument arbeitete, unterrichtete ich die Besucher über die Felsvorsprünge von Feuerstein oder agatisiertem Dolomit, einem wunderschönen blau-rotbraunen, bunten Felsen, der schärfer als ein Rasiermesser schneiden konnte. Auf Migrationsrouten, die sich über den Kontinent erstreckten, wurden faustgroße Feuersteinbrocken, sogenannte Rohlinge, gehandelt. Diese Rohlinge könnten mit einem Feuerstein versehen werden und zu jedem Werkzeug geformt werden, das für den Erwerb von Lebensmitteln, Unterkünften und Kleidung benötigt wird. Was auch immer der Endverbrauch des Feuersteins sein mag, er müsste in die Hände von Menschen gelegt werden, die wissen, wie man ihn benutzt. Diese Hände wurden höchstwahrscheinlich von Ältesten trainiert, die durch das Leben in der Nähe des Landes gelernt hatten, das zu nutzen, was es mit Respekt für mehrere kommende Generationen bieten würde.

Das bringt mich zu meinem Punkt: Tauschhandel ist mehr als das einzutauschen; Es baut Gemeinschaftsgeist auf, fördert Verbindungen und unterstützt eine interaktive Gesellschaft. Beim Tauschhandel geht es darum, Bedürfnisse zu identifizieren und zu befriedigen, anstatt nach nicht identifizierbaren Motiven zu arbeiten, nur um mit Papiermarken belohnt zu werden.

Tauschhandel ist alte Schule. Um Ressourcen oder Dienstleistungen zum gegenseitigen Vorteil auszutauschen, müssen Sie den Mittelsmann ausschalten und den Wert für sich selbst beurteilen. Ist Tauschhandel eine Sache der alten Geschichte oder ist es ein System, das noch heute funktionieren kann? Ist Tauschhandel nur für Idealisten, Arme oder für diejenigen, die in veganen Gemeinden vom Stromnetz leben? Kann Tauschhandel zum Mainstream werden?


Andrea Dunlap / Flickr

Hier sind einige Möglichkeiten, um über Tauschhandel nachzudenken und ob er in Ihr Leben passt.

Die informelle, nachbarschaftliche Sache zu tun

Erinnern Sie sich an altmodische Scheunenaufzucht? Alle Freunde, Familienmitglieder und Nachbarn versammelten sich, um das Dach eines neuen Gehöfts zu errichten. Obwohl es heutzutage selten erscheint, brauchen die Menschen einander immer noch. Handelsfähigkeiten können eine großartige Möglichkeit sein, Zeit mit Freunden zu verbringen. Einige meiner Freunde in der Stadt haben Holzöfen und nehmen sich Zeit, um Holz in den Häusern der anderen zu spalten und zu stapeln. Einige von ihnen nennen es einen Beruf, andere genießen es einfach, haben Zeit dafür und verlangen keine Gegenleistung.

Der einmalige Austausch

Hierbei handelt es sich um unverbindliche Vereinbarungen, die direkt mit der anderen Partei getroffen wurden. Zum Beispiel habe ich mit einem Tierakupunkteur getauscht: eine Stunde Akupunktur für meine Katzen im Austausch für Fotodienste, die der Arzt für ihr Marketing verwenden kann.

Wenn Sie sich an einem Samstagmorgen freiwillig in einem Gemeinschaftsgarten melden, können Sie eine neue Fertigkeit und ein paar Gemüse, Samen oder Transplantationen erlernen. Eine lokale Facebook-Seite in meiner Nähe, Kentucky Artisan Barter, verbindet Handwerker, die ihre Waren und Dienstleistungen miteinander tauschen können. Die Leute tauschen Dinge wie rustikale Möbel gegen handgemachte Seifen.

Das organisierte System

CSA-Arbeitsanteile (Community Supported Agriculture) können vereinbart werden, um den Landwirt von einigen Arbeitskräften zu entlasten, indem das CSA-Mitglied aufgefordert wird, eine bestimmte Anzahl von Stunden pro Woche oder Saison für eine bestimmte Menge an Lebensmitteln zu arbeiten. Das Unterrichten von Homesteading- oder Gartenkursen, für die sich die Teilnehmer anmelden, ist eine weitere Möglichkeit, Bildung gegen Dienstleistung einzutauschen. Permakultur-Schulungszentren und unabhängige Erzeuger bieten Erfahrungen wie das Bauen mit natürlichen Materialien, die Gestaltung Ihrer Landschaft für eine nachhaltige Landwirtschaft und die Suche nach Wildnahrungsmitteln. Oft erheben sie eine Teilnahmegebühr, sind aber im Allgemeinen auch sehr offen für Voll- oder Teilarbeiten.

Es gibt Organisationen wie Time Banks, die Tauschhandelssysteme verwalten und einen kulturellen Wandel fördern, um die Bedürfnisse in Ihrer Gemeinde zu erfüllen. Anstatt direkt mit einer anderen Person zu handeln, wird Ihre freiwillige Arbeitszeit eingezahlt und Sie können sie einlösen, indem Sie die Dienste der anderen Mitglieder in Anspruch nehmen. Einer ihrer Grundwerte ist die Erkenntnis, dass viel Arbeit unterbewertet oder unterbezahlt ist, sodass jede Zeit in Time Banks als gleich angesehen wird. Jede Arbeitsstunde wird gleich bewertet.

Der Lifestyle

Wenn Sie bereit sind, Ihre Rechnungen zu minimieren, das Haus zu verlassen und Ihre Zeit gegen Essen und / oder Unterkunft einzutauschen, könnten Sie einen Bauernhof finden, auf dem Sie leben und arbeiten können. Worldwide Opportunities on Organic Farms (WWOOF) ist das erste, das viele Junglandwirte versuchen und das Freiwillige mit Biobetrieben verbindet. Unabhängig davon, ob es eine Woche oder ein Jahr dauert, ist die Standardvereinbarung Vollzeitarbeit im Austausch für Unterkunft und Verpflegung.

Ernsthaftere Landwirtschaftsstudenten können ATTRA verwenden, um eine Gastfarm zu finden, von denen viele auch in WWOOF aufgeführt sind. Das Nationale Zentrum für angemessene Technologie unterhält diese Datenbank mit Praktika, in der die Erwartungen und Kontaktinformationen für Betriebe aufgeführt sind, in denen Praktikanten untergebracht werden. Das Verständnis bei diesem Austausch ist, dass Bildung das Hauptgut ist.

Es gibt mehr Optionen für den Handel mit der Arbeit und das Zusammenleben mit anderen, wie z. B. Help Exchange. Help Exchange öffnet die Türen seriöser Farmen und vieles mehr, wie Bed & Breakfast, Segelboote und Hobbyfarmen, die für kurze Zeit hilfreiche Mieter benötigen.

Eine Einschränkung: Wenn Sie anfangen, Ihre Tauschvereinbarung mit dem Stundenlohn zu vergleichen oder den Wert der Zeit eines Profis gegen den eines anderen abzuwägen, kann dies etwas schwierig sein. Würde beispielsweise eine Stunde Wäsche waschen wirklich einer Stunde einer professionellen Psychotherapie entsprechen? Besprechen Sie in diesen Fällen mit großer Ungleichheit, was für beide Seiten als fair angesehen wird, und kommen Sie zu einer Einigung. Es kann nicht genug betont werden, dass beide Parteien klar verstehen müssen, was erwartet wird, und dass die Vereinbarung klar kommuniziert werden muss. Verstehen Sie Worst-Case-Szenarien, die Sie obdachlos und ohne Ersparnisse machen könnten, um wieder in die Bargeldwirtschaft einzusteigen. Lassen Sie sich von diesen Ängsten nicht davon abhalten, mit dem zu handeln, was Sie können. Seien Sie sich nur bewusst, dass Sie möglicherweise einen Backup-Plan benötigen, wenn Sie alles daran setzen, Ihren Lebensstil zu ändern.

Tauschhandel ist nicht nur für Menschen. Pflanzen und Tiere leben jeden Tag in gegenseitigen Beziehungen, tauschen Schutz gegen Lebensmittel, Bestäubung gegen Nektar und Baumschulen gegen Schutz. Es ist unnatürlich, dass wir Menschen nach einem willkürlichen Wertmaßstab entschädigt werden müssen. Wie wäre unsere Gesellschaft, wenn wir nur freier geben und empfangen könnten? Egal welchen Service Sie anbieten können, Sie haben etwas zu bieten. Diese einfache Anerkennung kann für manche Menschen lebensverändernd sein, und es gibt keine Möglichkeit, einen Sinn für einen Sinn zu setzen.

Tags Tauschhandel, brennende Frage


Schau das Video: Bauchentscheidungen: die Intelligenz des Unbewussten - Vortrag von Prof. Dr. Gigerenzer im HNF (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Damon

    Bravo, die ausgezeichnete Nachricht

  2. Asaph

    Anstatt die Problementscheidung zu kritisieren.

  3. Adlai

    Ich weiß, wie es notwendig ist, persönlich zu handeln, zu schreiben

  4. Fyodor

    Was machst du normalerweise mit mir?

  5. Vudolrajas

    Wow .... =)

  6. Hadwyn

    Ich teile ihren Standpunkt voll und ganz. Gute Idee, ich stimme Ihnen zu.



Eine Nachricht schreiben