Verschiedenes

5 Möglichkeiten, wie Sie zur Erhaltung des Lebensraums einheimischer Bienen beitragen können

5 Möglichkeiten, wie Sie zur Erhaltung des Lebensraums einheimischer Bienen beitragen können


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Shutterstock

Frohe Bestäuberwoche. Es ist ein guter Zeitpunkt, um über den Lebensraum der Bienen nachzudenken und darüber, was Sie tun können, um andere Bestäuber zu schaffen und zu schützen. Der 19. bis 25. Juni 2017 markiert eine engagierte Anstrengung, die vor einem Jahrzehnt mit der einstimmigen Zustimmung des US-Senats begann, eine Woche im Juni für das Bewusstsein der Bestäuber zu bestimmen. Die National Pollinator Week wurde von allen 50 Staaten verabschiedet, um auf die entscheidende Rolle der Bestäuber und ihre Anfälligkeit für Umweltbelastungen aufmerksam zu machen. In Staaten wie Kentucky wurden Bestäuberschutzpläne in Form von Bestäuberschutzplänen eingeführt, zusätzlich zu den mehr als 15.000 Monarch Waystation-Gärten und Veranstaltungen zur Bestäuberbildung im ganzen Land.

Die Bemühungen zur Unterstützung von Bestäubern müssen heldenhaft sein, um der Vielzahl der Bedrohungen gerecht zu werden, denen sie ausgesetzt sind. Unverantwortlicher Pestizideinsatz, Verlust des Lebensraums, Zunahme von Parasiten und extreme Wetterereignisse sind einige der komplexen Herausforderungen für Schmetterlinge, Vögel, Bienen, Käfer, Fliegen und Wespen, die mit Pflanzen zusammenarbeiten, um Früchte zu produzieren. Zum Beispiel gibt es mehr als 4.000 Arten einheimischer Bienen, so dass das Verständnis ihrer spezifischen Bedürfnisse und Lebenszyklen den Rahmen eines durchschnittlichen Hobbybauern sprengt.

Einfache Möglichkeiten, einigen dieser vergessenen Freunde zu helfen, sind jedoch so einfach wie das Ändern Ihrer Sichtweise auf Verschwendung. Wenn Ihr Garten oder Bauernhof nicht unberührt ist, stehen die Chancen gut, dass Sie bereits über hervorragende Materialien verfügen, um einheimische Bienen in verschiedenen Phasen ihres Lebenszyklus aufzunehmen. Hier sind einige unerwartete Lebensräume, die einheimische Bienen mit sehr geringem Aufwand am Leben erhalten.

1. Bloßer Schmutz

Sandiger Boden ist ein guter Bienenlebensraum, speziell für Kürbis- oder Kürbisbienen. Digger Bienen mögen es auch, aber sie werden auch Platz in verdichteten Böden oder Böschungen schaffen. Ein tropfender Wasserhahn, der eine Schlammpfütze bildet, ist ein wichtiges Baumaterial für bestimmte Bienen (und ein schöner Ort, an dem auch Schmetterlinge trinken können).

2. Verwelkte Blumen

Kürbis- und Kürbisbienen leben gerne direkt in der lockeren Erde, in der Kürbisse wie Kürbisse gut wachsen. Da Kürbisblüten am kühlen Morgen normalerweise für kurze Zeit geöffnet sind, sehen Sie diese Bienen bei der Arbeit, bevor Honigbienen unterwegs sind. Wenn die Sonne höher am Himmel steht und die Kürbisblüten zu welken scheinen, schlafen männliche Kürbisbienen oft in den geschlossenen Blüten.

3. Altes Mausnest

Hummeln, die kälteren Temperaturen standhalten als Honigbienen, könnten sogar im Regen auf Nahrungssuche sein. Zufällige, von Menschen geschaffene Hohlräume sind ein beliebter Rastplatz für diese vielbeschäftigten Bestäuber. Wenn es sich nicht um ein Gesundheits- oder Sicherheitsbedenken handelt, sollten Sie es vor dem Aufräumen eines Nagetiernestes Hummeln überlassen. Eine vom Menschen hergestellte Alternative ist ein umgedrehter Blumentopf mit viel Nistmaterial.

4. Weiches, totes Holz

Dies ist ein großartiger Bienenlebensraum für große Zimmermannsbienen, die ihre Häuser lieber in weiche Holzreste bohren als in Ihre Scheune oder Ihr Zuhause. Sie interessieren sich auch nicht für bemaltes oder fertiges Holz. Zimmermannsbienen haben starke Kiefer und verwenden sie, um Löcher zu kauen und Tunnelsysteme zu erweitern, in denen sie ihre Nester bauen können. Andere natürlich vorkommende Löcher in totem Holz bieten auch anderen Bienen winzige Häuser. Zum Beispiel werden die Tunnel von Holzkäfern auch von Blattschneider-Bienen (siehe oberstes Foto) genutzt, Bestäuber, die den ganzen Tag unter der heißen Sommersonne suchen.

5. Trockene, hohle oder kernige Stängel

Nicht zu verwechseln mit Zimmermannsbienen, Maurerbienen graben keine eigenen Hohlräume aus. Blattschneider- und Maurerbienen verwenden leicht verfügbare Materialien wie Gräser, Blattfragmente, Pollen und Speichel, um die natürlichen Kammern in trockenen Stielen nach ihren Wünschen anzupassen. Einige Beispiele für gute Stängel für den Bienenlebensraum, die stehen bleiben oder geschnitten und aus dem Weg gestapelt werden könnten, sind Becherpflanzen, Gummibärchen, verschiedene Sonnenblumen, Schilf, Bambus, Karde, Joe Pye Weed und Poke Weed.

Während Haufen von Müll und Trümmern keine angenehme Gartenumgebung bilden, sollten Sie einige Dinge in mäßigen und zweckmäßigen Mengen abrutschen lassen: ein nackter Schmutzfleck hier, ein paar verrottende Stümpfe dort, ein oder zwei rissige Blumentöpfe. Abgesehen von der Ästhetik denken Sie daran, dass die Natur in freier Wildbahn alles recycelt und alles einen Zweck hat, einschließlich des Lebensraums einheimischer Bienen. Wenn Sie bereit sind, in Ihrem persönlichen Bestäuberschutzplan von passiv zu aktiv zu wechseln, können Sie einheimische Pflanzen pflanzen, um Bestäuber anzulocken, indem Sie einen Pflanzleitfaden für Ihre Öko-Region verwenden, und Sie können versuchen, Häuser für Bestäuber zu bauen.


Schau das Video: Hygiene im Hühnerstall - So kann man Hühner vor Schädlingen schützen! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Al-Ashab

    Die Antwort kompetent, kognitiv ...

  2. Fenribei

    Es ist interessant. Sagen Sie mir bitte - wo kann ich darüber lesen?

  3. Groot

    Ich trete bei. Es war und mit mir. Lassen Sie uns diese Frage diskutieren.

  4. Sibley

    Bravo, der prächtige Satz und es ist zeitgemäß

  5. Yozshugul

    Das Thema ist interessant, ich werde an einer Diskussion teilnehmen. Zusammen können wir zu einer richtigen Antwort kommen. Ich bin versichert.

  6. Amphiaraus

    Deine Idee ist großartig

  7. Conway

    Vor langer Zeit suchte ich nach einer solchen Antwort



Eine Nachricht schreiben