Verschiedenes

Angoraziegen: Ausrüstung und Scherung

Angoraziegen: Ausrüstung und Scherung



Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto / Thinkstock
Angoraziegen geben normalerweise 8 bis 12 Pfund Ballaststoffe pro Jahr, was Sie selbst oder höher als ein Profi tun können.

Meine erste Frage erhielt ich von einem Leser von „Montags mit Martok“. Yay! (Sie können mir auch Ihre tierbezogenen Fragen stellen, indem Sie hier klicken.) Meine Frage stammt von Julie Anne Lail, die sagt: „Martok, was können Sie mir über die Schwierigkeiten und die Ausrüstung sagen, die wir bei den Angoraziegen haben werden? planen zu kaufen? Wird es schwierig sein zu lernen, wie man schert? “

Julie Anne, Angoraziegen sind entspannter als Milchziegen oder Fleischziegen, aber Sie müssen immer noch gute Zäune bauen. Das liegt daran, dass Ziegen neugierig und sehr klug sind. Wenn wir also einen schwachen Platz im Zaun finden, gehen wir auf Entdeckungsreise. Unsere Zäune müssen uns auch vor Raubtieren schützen, einschließlich frei herumlaufender Hunde. Um auf der sicheren Seite zu sein, möchten Sie Ihrer Familie möglicherweise ein Schutztier wie einen Viehhüterhund, einen mittelgroßen bis großen Esel (kein Miniaturesel) oder ein Lama hinzufügen, um Ihre Ziegen zu schützen.

Die meisten Angoraziegen sind gehörnt, und das Entknospen wird dringend empfohlen, insbesondere wenn Sie Ihre Ziegen zeigen möchten. Wenn die Hörner von Kindern länger werden, können ihre Köpfe leicht in Zäunen stecken bleiben. Daher sollten gewebte Drahtzäune Öffnungen haben, die zu klein sind, als dass ein junger Ziegenkopf durch sie hindurchgehen könnte, oder groß genug, um ihre Köpfe leicht wieder herauszuziehen.

Sie benötigen auch einen guten Schutz für Ihre Ziegen. Alle Ziegen schätzen einen trockenen Ort, um der heißen Sommersonne, der Kälte und dem Wind zu entkommen, aber Angoraziegen sind nicht so robust wie andere Rassen. Sie sind besonders empfindlich, besonders direkt nach dem Scheren, und Kinder sind empfindlich. Angoraziegen werden krank oder sterben, wenn sie durch Regen und Kälte gestresst werden.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Ziegen richtig füttern, bevor Sie welche kaufen. Dies ist besonders wichtig bei Angoraziegen, da sie ohne richtige Ernährung keine schönen, langen Locken wachsen können. Sprechen Sie mit Ihrem County Extension Agent, einem Experten Ihrer staatlichen Veterinärschule oder einem etablierten, erfolgreichen Angoraziegenzüchter in Ihrer Nähe, um zu erfahren, wie Sie Angoras dort füttern können, wo Sie leben.

Die meisten Angoraziegen sind süß und locker. Laut der Angora-Ziegenseite des Staates Oklahoma wiegt die Reife 70 bis 110 Pfund. Studly Dollars sind viel größer und wiegen 180 bis 225 Pfund. Angoras sind eine sehr alte Ziegenart, die in der Bibel und auf Keilschrifttafeln erwähnt wird, die Jahrtausende zurückreichen. Amerikas erste Angoraziegen kamen 1849 aus der Türkei. Angoraziegen sind traditionell weiß, aber heutzutage sind sie auch in Farben erhältlich, die von dunkelstem Schwarz über Silber und tiefrot bis rosa reichen und manchmal mit weißen Markierungen akzentuiert werden.

Angoraziegenfaser heißt Mohair, nicht Angora. (Angora stammt von Angorakaninchen.) Gut gefütterte, gut gepflegte Angoraziegen wachsen etwa 3 bis 4 Zoll Mohair pro Monat. Laut der Coloured Angora Goat Breeders Association werden 8 Pfund oder mehr verwendbare Ballaststoffe pro Jahr geschert, und im gleichen Zeitraum wachsen 12 oder mehr Pfund Ballaststoffe. Die meisten werden zweimal im Jahr im Frühjahr und Herbst geschoren, wenn ihre Schlösser etwa 5 Zoll lang sind. Menschen, die Mohair für Weihnachtsmannbärte und Puppenperücken verkaufen, scheren ihre Ziegen, wenn ihre Faser etwa 10 Zoll lang ist. Kinder wachsen weiches, bequemes Mohair und ihre Ballaststoffe werden mit zunehmendem Alter gröber. Wächst normalerweise die feinste Faser und bockt die gröbste. Manche Menschen halten Angoraziegen, weil sie nicht durch Zucht gestresst sind und ihr ganzes Leben lang schöne Ballaststoffe anbauen.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Ziegen von Hand mit einer Schere oder einer für Schafe verwendeten Handschere scheren. Andernfalls können Sie eine elektrische Schafschere verwenden, die mit einem 20-Zahn-Ziegenkamm ausgestattet ist. Die meisten Menschen verwenden einen passenden Ständer oder einen Melkstand im Milchziegenstil, wenn sie ihre eigenen Ziegen scheren. Sie können Ihre Ziegen aber auch halten und sie stehend an einem Zaun scheren. Außerdem scheren die meisten Schafscherer auch Angoraziegen. Fragen Sie Ihren County Extension Agent, der Schafe schert, in denen Sie leben.

Fragen Sie Martok!
Haben Sie eine Frage zu Vieh oder Wildtieren, die ich beantworten soll? Schicken Sie mir Ihre Frage!

Tags Fechten, Faser, Scherung, Scheren


Schau das Video: Vom Schaf zum Pulli - Der Weg der Wolle. Die Nordreportage. NDR (Januar 2022).