Interessant

9 Möglichkeiten, Ihre Farm auf den Winter vorzubereiten

9 Möglichkeiten, Ihre Farm auf den Winter vorzubereiten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Jen Dubin / Flickr

Egal wie angenehm der Herbst sein mag, die Leute in den nördlichen Bundesstaaten wissen, dass der Winter gleich um die Ecke lauert. Ein weiser Bauer bereitet sich auf die kalten Monate vor, lange bevor der Schnee und die eisigen Temperaturen alles schwierig machen.

Dan und Nicole Fisher von Dannik Gardens in Columbia Falls, Mont., Müssen ihren ganzjährigen Gartenplan einhalten, um bis zum Winter alles in Ordnung zu haben. Neben der Farm, auf der Dan aufgewachsen ist, hat die Familie, einschließlich ihrer fünf Kinder, von Anfang des Frühlings bis weit nach dem ersten Schneefall viel auf dem Teller. Dannik Gardens bietet natürlich gezüchtetes Gemüse für seine CSA-Abonnements und Bauernmarktverkäufe sowie viele Blumen und eine beeindruckende Menagerie von Ziegen, Schweinen, Pferden und Bienen. Die Vorbereitung auf den Winter muss früh beginnen, damit alles rechtzeitig erledigt werden kann.

Sobald die Fischer das Gefühl haben, in die Luft zu fallen, erstellen sie einen Plan, was zu tun ist.

"Wir setzen uns und versuchen, Listen zu erstellen", sagt Nicole. Von dort aus müssen Aufgaben nach dem Zeitplan von der Liste gestrichen werden. Nehmen Sie einige Hinweise von diesen energischen, fleißigen Bauern, während Sie anfangen, die Luken zu schließen.

1. Bereiten Sie den Boden vor

Mit Tieren, Gartenmaterialien und zusätzlichem organischem Material stellen die Fischer während der gesamten Vegetationsperiode Kompost her, damit sie organische Stoffe wieder in den Boden einbringen können.

„Im Herbst wird ein Großteil des Komposts in den Boden eingemischt“, sagt Dan. „Wir kompostieren alles, was wir in die Hände bekommen können. Es ist wichtig, den Boden zu füttern. "

Der Kompost wird während der Brachzeit weiter abgebaut und kann im Frühjahr gepflanzt werden.

2. Blumengärten reinigen und vorbereiten

Sobald der Herbstfrost die Blüten für die Saison beendet, mähen die Fischer die mehrjährigen Beete und säubern die verbrauchten Blumen. Sie graben auch die Dahlien und Gladiolen aus, die den nördlichen Winter nicht überstehen, und lagern sie in ihrem Kühlraum, um den Ruhezustand aufrechtzuerhalten, ohne sie einzufrieren. Sie pflanzen auch Frühlingszwiebeln wie Tulpen und Narzissen, bevor der Boden gefriert.

Der Herbst ist auch die Zeit, um über das nächste Jahr nachzudenken. Dan sagt, dass er in einem wärmeren als dem normalen Herbst Zeit hat, Aufgaben zu erledigen, die er normalerweise im Frühling erledigen könnte, wie zum Beispiel die Größe der Blumenbeete zu vergrößern.

3. Speichern Sie Werkzeuge und andere Gegenstände

Ihre Werkzeuge und Geräte können einen großen Schaden erleiden, wenn sie in der kalten Jahreszeit nicht ordnungsgemäß gelagert werden, insbesondere wenn sie nicht vor Niederschlag geschützt sind. Die Fischer räumten ein Gewächshaus mit kaltem Rahmen aus und gaben ihnen Platz für die Aufbewahrung des Rasenmähers, der Gartenschläuche und anderer Geräte, die nicht im Schnee vergraben werden sollen. Jedes Nebengebäude könnte auf Ihrer Farm denselben Zweck erfüllen.

Nicole betont die Notwendigkeit, das Wasser vollständig aus den Gartenschläuchen abzulassen, indem sie sie beim Sammeln und Aufwickeln hochhält. In einigen Teilen von Montana müssen die Menschen im Februar oder März die Schläuche herausziehen, um Bäumen, Sträuchern und Stauden aufgrund des trockenen Klimas mitten im Winter ein Getränk zu geben. Wenn Ihre Schläuche gefroren sind, ist es zu dieser Jahreszeit fast unmöglich, sie aufzutauen.

4. Obstbäume beschneiden

Während viele Menschen bis zum späten Winter oder frühen Frühling warten, um ihre Obstbäume zu beschneiden, nutzt Dan einige zusätzliche Momente im Herbst, um diese Aufgabe zu bewältigen.

"Viele Dinge sind erledigt, wenn ich Zeit dafür habe", sagt er. "Es nutzt deine Zeit, wenn du gutes Wetter hast."

Sobald Bäume in den Ruhezustand versetzt werden - d. H. Ihre Blätter fallen lassen - ist ein sicherer Zeitpunkt zum Beschneiden. Er wird die Wassersprossen und Saugnäpfe abschneiden und einige der kleineren Äste entfernen. Dieses Projekt, insbesondere das Abschneiden der kleineren Triebe, kann viel Zeit in Anspruch nehmen, und es kann im Herbst bei angenehmem Wetter produktiver sein, als an einem kalten Frühlingstag zu versuchen, es in Angriff zu nehmen.

5. Pflanze für den Frühling

Der Herbst ist die perfekte Zeit, um Bäume, Sträucher und Stauden zu pflanzen. "Alles wird zum Verkauf angeboten", sagt Dan. Dies ist eine gute Gelegenheit, Exemplare zu geringeren Kosten zu kaufen.

Durch das Pflanzen im Herbst wird die Zeit, die für die Pflege des Baumes oder Strauchs benötigt wird, wie z. B. beim Gießen, erheblich reduziert, da die Pflanzen in den Ruhezustand übergehen.

Der Herbst ist auch eine gute Zeit, um Ihren Knoblauch zu pflanzen.

6. Tierbedürfnisse ansprechen

Der Winter kann für Ihr Vieh hart sein. Stellen Sie daher sicher, dass das Lebensumfeld den Anforderungen entspricht, um den Stress der Saison zu verringern. Befestigen Sie Zäune, bauen oder befestigen Sie Futter- und Tränken und überprüfen Sie, ob die Wohnräume dicht sind, um sicherzustellen, dass die Tiere warm und trocken bleiben.

7. Besorgen Sie sich Kleidung für kaltes Wetter

Lange vor dem ersten Schneefall sorgt Nicole dafür, dass ihre Familie auf das kalte Wetter vorbereitet ist. Während sie durch die Lagerung geht, überprüft sie, ob alle Kinder einen passenden Wintermantel haben. Sie stellt auch sicher, dass ihre Stiefel, Hüte, Handschuhe und jede andere Winterausrüstung bereit sind. Wenn sie in die Scheune gehen oder andere Arbeiten auf dem Bauernhof erledigen müssen, müssen sie keine massive Suchexpedition durchführen.

Sie organisiert auch die Kleidung der Kinder neu, sodass geeignete Kleidung zur Hand ist. Dies kann eine Herausforderung sein, da es in den Nebensaisonen Frühling und Herbst üblich ist, drei Jahreszeiten an einem Tag zu erleben. Sie müssen bereit sein, sich für die Kälte zu schichten, aber bereit sein, Kleidung für warme Nachmittage bis zu einem T-Shirt abzuziehen.

Diese Vorbereitung beinhaltet das Durchsuchen der Kleidung der Familie und das Bringen von Taschen mit Gegenständen zu einer gemeinnützigen Organisation, damit die Kleidung jemand anderem zugute kommt.

8. Tiefenreinigung

„Im Winter verbringst du viel mehr Zeit im Haus, deshalb mache ich eine gründliche Reinigung des Hauses“, sagt Nicole. "Mein Fokus liegt darauf, es leicht zu machen, damit wir nicht in die düstere Winterzeit geraten."

Da sie im Winter mehr Gesellschaft leisten, berücksichtigt sie auch die beste Nutzung des Raums und ordnet ihn entsprechend um, sodass sie komfortable Bereiche für Gäste haben.

9. Essen aufstellen

Ab dem Hochsommer ist Nicole in der Küche, um den ganzen Winter über Essen zur Hand zu haben. Außerdem füllt sie sich mit zusätzlichen Geschäften, um die Notwendigkeit zu verringern, bei schlechtem Wetter in die Stadt zu gehen. Wo sich Dannik Gardens befindet, kann die Straße im Winter tückisch sein und einen Ausflug in die Stadt für Lebensmittel unattraktiv und potenziell gefährlich machen.

"Es ist nur der gesunde Menschenverstand, Grundnahrungsmittel zur Hand zu haben", sagt sie und merkt an, dass der Einkauf von Lebensmitteln weit vor der Weihnachtszeit ein guter Zeitpunkt ist, um Angebote für Butter, Mehl und andere Backwaren zu finden. Wenn Sie es Monate kaufen, bevor sich die Leute für Thanksgiving eindecken, sind die Preise weitaus günstiger. Sie nutzt diese Zeit, um noch ein paar Säcke Mehl, Zucker und Gegenstände zu kaufen, die sie auf dem Holzofen erhitzen können.

Trotzdem konzentriert sie sich immer noch darauf, die Prämie des Sommers zu erhalten.

"Die Gärten sind fertig, aber wir machen immer noch Konserven", erklärt Dan.

Sie lagern Äpfel, Rüben und andere Produkte in einem begehbaren Kühlschrank, bis mehr Zeit für die Verarbeitung in der Küche bleibt. "Es hilft, die Konserven zu dehnen, damit Nicole nicht getötet wird", sagt Dan.

Sie räumen auch die große Tiefkühltruhe aus, um Platz für das Schweinefleisch ihrer Schweine zu haben, die vom Metzger zurückkommen. Nicole verschiebt das Fleisch, das vom letzten Jahr übrig geblieben ist, nach vorne, damit sie es sicher zuerst verwenden können.

"Obwohl ich weiß, dass wir am ersten Tag Speck essen werden", lacht sie.

Mit dem gut sortierten und organisierten Haus, den für den Winter versteckten Gärten, den für das Jahr gepflanzten neuen Bäumen und Sträuchern und den Tieren, die bereit sind, die Kälte zu überstehen, ist der Fisher-Clan so gut wie möglich auf den Winter in Montana vorbereitet wird auf sie werfen. Sie können mit dem Komfort in die Saison gehen und wissen, dass sich ihre harte Arbeit auszahlt, wenn der Schnee steigt, und sie können die Gesellschaft von Freunden und Familie in dieser ruhigen Jahreszeit genießen. Auch Sie können mit dieser Vorbereitungssaison beginnen, bevor es Zeit ist, sich zu hocken.

Über den Autor:Die freiberufliche Schriftstellerin Amy Grisak lebt in Great Falls, Mont., Wo sie mit ihren beiden jungen Söhnen und ihrem Ehemann Grant Hühner, Bienenstöcke und einen Garten pflegt.

Tags Listen


Schau das Video: Landwirtschafts Simulator 2015 Tutorial 1 - Step by Step (August 2022).