Interessant

8 Tipps zur Steigerung der Energieeffizienz

8 Tipps zur Steigerung der Energieeffizienz


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: Shawn Harquail / Flickr


Um den Energieverbrauch Ihres Hauses zu senken, wechseln Sie zu CFL-Glühbirnen oder LED-Glühbirnen.


Angesichts der anhaltenden Bedenken hinsichtlich der Energie- und Ressourcenschonung sind einfache Lösungen wie die Umstellung auf energieeffiziente Beleuchtung oder Energy Star-Geräte ein guter Anfang für einen umweltfreundlicheren Lebensstil. Wenn Sie den Energieverbrauch in Ihrem städtischen Bauernhof und zu Hause regulieren, können Sie noch mehr tun.

1. Isolieren Sie das ganze Haus

Um den Energieverbrauch beim Heizen oder Kühlen Ihres Hauses zu reduzieren, müssen Sie die Isolierung Ihres Hauses als Ganzes betrachten. Sie können beispielsweise einen unfertigen Dachboden isolieren, aber Ihre Bemühungen, sicherzustellen, dass keine Energie aus dem Dachboden austritt, sind erfolglos, wenn Sie Ihre Wände und Ihren Keller nicht ordnungsgemäß isolieren.

2. Luftlecks reparieren

Luft tritt in der Gebäudehülle Ihres Hauses aus und verschwendet Energie. Stoppen Sie die Luftlecks in Außenwänden, einer unbeheizten Kellerdecke und Ihrem Dach. Überprüfen Sie Fenster, Türen, Steckdosen sowie die Böden und Wände auf Risse. Lassen Sie außerdem von einem Fachmann Blower-Door-Tests durchführen, um Luftlecks an den Eingangswegen Ihres Hauses festzustellen. Sie können diese Lecks mit der richtigen Abdichtung oder Abdichtung reparieren. Ersetzen Sie zugige Fenster mit niedrigem Isolationswert.

3. Lassen Sie die Wände atmen

Die Wände Ihres Hauses müssen atmen, dh unter feuchten Bedingungen Dampf aus der Luft entnehmen und unter trockenen Bedingungen Dampf an die Luft abgeben, um den aufgenommenen Feuchtigkeitsgehalt der Luft zu bewältigen. Erhalten Sie die Kontrolle über die Luftbewegungen, um den Nutzen der kostspieligen Isolierung zu erhöhen. Wenn es sich bei Ihrem Haus um Standardholz und Felsplatten handelt, sollten Sie ein mechanisches Belüftungsprogramm für das ganze Haus einführen, um Ihre Isolierung zu schützen.

4. Stellen Sie Ihre HLK-Systeme außer Betrieb

Wenn das HLK-System in Ihrem Haus älter als 20 Jahre ist, sollten Sie das System austauschen. Es gibt hoch entwickelte Öfen mit einem Wirkungsgrad von 90 Prozent. Nachdem Sie die vorherigen Schritte ausgeführt haben, stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihr Haus ein kleineres System benötigt, wodurch langfristig viel Geld gespart werden kann. Es kann auch eine gute Idee sein, ein Energierückgewinnungsventilator zu installieren. Im Winter überträgt dies Wärme von der warmen Luft, die das Haus verlässt, auf die kalte Luft, die in das Haus eintritt, und im Sommer ist das Gegenteil der Fall.

5. Wasser sparen

Erwägen Sie die Installation von Toiletten mit doppelter Spülung sowie Duschköpfen und Wasserhähnen mit geringem Durchfluss, um den Wasserverbrauch erheblich zu reduzieren. Wählen Sie bei der Auswahl eines neuen Warmwasserbereiters einen kleineren Warmwasserbereiter bei Bedarf, der sich in der Nähe des Einsatzorts befindet. Sie reduzieren die Wassermenge, die in den Abfluss fließt, während Sie darauf warten, dass heißes Wasser Ihren Wasserhahn erreicht.

6. Beleuchten Sie es natürlich

Nutzen Sie das natürliche Licht in Ihrem Zuhause optimal und Sie haben eine immerwährende, kostenlose Lösung für Energieeffizienz. Die besten Lichtverhältnisse liegen vor, wenn Sie mindestens zwei Fenster pro Raum installieren. Stellen Sie sie an zwei Wänden oder an Wand und Decke. Durch die Einführung von natürlichem Licht sparen Sie Geld, sehen wunderschön aus und reduzieren vor allem die Innenraumwärme durch elektrisches Licht, was wiederum den Bedarf an Klimaanlagen verringert.

7. Wechseln Sie Ihre Glühbirnen

Tauschen Sie Ihre aktuellen Leuchten gegen eine effiziente Leuchtstofflampe oder LED-Leuchte aus. Sie finden eine große Auswahl an Leuchten mit LED-Beleuchtung. Wenn Sie Ihr Deckendesign nicht berühren möchten, rüsten Sie Ihre CFL-Lampen für LED-Lampen nach. Analysieren Sie Ihre häusliche Umgebung sorgfältig, um sicherzustellen, dass Sie die gleiche oder eine bessere Leuchtkraft als zuvor erhalten.

8. Anreize suchen

Das US-Energieministerium bietet Steuergutschriften, Rabatte und energieeffiziente Finanzierungen für Verbraucher an, die energieeffiziente Einkäufe tätigen möchten. Erfahren Sie mehr von der Energieabteilung.

Wenn Sie diese Tipps und andere Energieeffizienztechniken implementieren, sollten Sie einen Plan haben und über das Timing der verschiedenen Phasen nachdenken. Wenn Sie in Verbesserungen der Energieeffizienz Ihres Hauses investieren, werden Sie langfristig gute Dienste leisten, indem Sie die Energiekosten senken, den Wert Ihres Hauses steigern und Ihnen ein gesundes Lebensumfeld bieten.

Tags Listen


Schau das Video: Die 10 besten Tipps. Produktivität Nachhaltig Steigern (Kann 2022).