Sammlungen

5 Möglichkeiten, um bei der Arbeit auf dem Bauernhof kühl zu bleiben

5 Möglichkeiten, um bei der Arbeit auf dem Bauernhof kühl zu bleiben


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

FOTO: iStock / Thinkstock

Ich erinnere mich an eine Zeit, in der ich ehrlich sagen kann, dass ich gerne geschwitzt habe. Da ich jedoch eine Wertschätzung für Komfort erlangt habe, hat die Arbeit in der schweißtreibenden Jahreszeit ein kleines Stück an Attraktivität verloren. Ich genieße immer noch das Gefühl, ein Teil der Natur zu sein, den ich durch Arbeiten im Freien bekomme, aber als praktischer Typ habe ich auch einige Techniken und Werkzeuge übernommen, um mich mit etwas mehr Komfort durch den Sommer zu bringen.

1. Installieren Sie einen Lüfter

Ich arbeite von außen nach innen und habe für einen sehr großen Fan kräftiges Geld ausgegeben. Es hat einen Durchmesser von 24 Zoll, einen Griff, eine lange Schnur, einen verstellbaren Ständer und zwei Einstellungen: entweder langsam und laut oder Hurrikangeschwindigkeit und laut. Es ist besonders hilfreich, wenn ich an einem Ort arbeite: Schreinerarbeiten, Pflanzen umpflanzen usw. Ein sonniger, heißer Frühsommertag fühlt sich wie ein sonniger, kühler Spätfrühlingstag an. Ich habe es auch dann laufen lassen, wenn ich mich beim Pflanzen, Beschneiden oder Jäten bewege. Wenn ich eine Pause brauche, setze ich mich vor diesen Luftblaster.


2. Tragen Sie einen Hut

Ich habe auch die Kopfbedeckung des Universalbauern übernommen: einen Strohhut mit breiter Krempe. Eine breite Krempe schützt nicht nur Gesicht und Hals, sondern hält auch die Sonne von den meisten Schultern fern. Suchen Sie nach einem Hut mit einer möglichst breiten Krempe. Wenn ich herumfahre, lege ich den Nackenriemen über die Kopfstütze des Beifahrersitzes, wobei der Hut hinter dem Sitz hängt. Es ist abgelegen, aber dennoch leicht zugänglich.

Halten Sie Ihren Hut trocken, aber lassen Sie ihn nicht zu trocken werden: Dann beginnen die Fasern zu reißen und auseinander zu brechen. Tragen Sie es einmal im Jahr bei Regen als Regenhut oder schieben Sie es einige Sekunden lang unter Wasser in den Pferdetrog und lassen Sie es dann langsam im Schatten trocknen. Die Fasern benötigen einen sehr geringen Prozentsatz an Feuchtigkeit, um geschmeidig zu bleiben, und ohne sie werden sie zu trocken, um flexibel zu sein und auseinander zu brechen.

Am anderen Ende trage ich Miststiefel. Schwarze werden im Sommer heiß, deshalb kaufe ich die weißen Stiefel, die Shrimper und andere professionelle Fischer tragen, um cool zu bleiben.

3. Ändern Sie Ihre Garderobe

Im Allgemeinen bin ich kein Fan von feuchtigkeitstransportierender Kleidung, aber ich habe T-Shirts und Boxer der Marke CoolMax gut genutzt. Sie werden nicht feucht und anhänglich wie Baumwolle und helfen Ihrem Schweiß, so zu verdunsten, wie er sollte, um Sie abzukühlen. Ihr einziger Nachteil ist, dass sie einige Körpergerüche behalten können, aber ich habe eine Lösung dafür gefunden: Wenn ich sie durch eine Ladung Wäsche laufen lasse, füge ich eine viertel Tasse antibakterielle Handseife hinzu, um die stinkenden Bakterien abzutöten. Es funktioniert und da dies meine einzige Verwendung für diese Art von Seife ist, hält eine Nachfüllflasche lange.

4. Holen Sie sich gute Handschuhe

Unser Körper wird durch unsere Extremitäten von Wärme befreit, so dass Sie sich mit Handschuhen heiß fühlen können, aber das Betonversorgungshaus und ein altmodischer Baumarkt in meiner Gemeinde verkaufen Baumwollhandschuhe mit einer wasserdichten Schicht auf der Handfläche. Sie kosten 30 US-Dollar für eine Packung mit 10 Paaren oder 3 US-Dollar pro Paar - billig. Sie ermöglichen es mir, nasses oder raues Material mit geschützter Handfläche und Fingern zu handhaben, aber mein Handrücken und meine Finger können durch die Baumwolle atmen, um mich vor Überhitzung zu schützen.

5. Halten Sie Wasser in der Nähe

Natürlich ist es wichtig, hydratisiert zu bleiben, deshalb halte ich eine Nicht-BPA-Wasserflasche bereit. Ich stecke einen Karabiner durch die Schlaufe für den Verschluss, mit dem ich die Flasche auf eine Gürtelschlaufe klammern kann, um sie griffbereit zu halten.

Aber haben Sie jemals bemerkt, dass Sie an einem heißen Tag viel Wasser trinken können und sich am Ende des Tages immer noch sehr müde fühlen? Das liegt daran, dass Sie die ausgeschwitzten Salze nicht ersetzt haben. Ich habe mich nie an den Geschmack von Gatorade gewöhnt. Ich denke, sie fügen viel unnötigen Zucker hinzu, um das Salz einfach zu verdecken. Yuck. Ich begegne meinem Salzverlust, indem ich meinen Tag mit einer Dose V8 beginne. Ich mag den Geschmack des Gemüses, und der große Schuss Salz - der unter anderen Umständen zu stark wäre - trägt mich durch den Tag. Es gibt einen echten Unterschied zwischen der Art und Weise, wie ich mich nach einem schweißtreibenden Tag mit oder ohne V8 fühle. Ich kaufe es von Fall zu Fall, sobald das Wetter wärmer wird.

Am Ende eines heißen Tages breche ich dann ein Bier aus. Aber nur um die eiskalte Dose auf meine Stirn und meinen Nacken aufzutragen

Tags Listen


Schau das Video: How to read in German language-Easy Reader-Die Tote Frau im Garten-Kapitel-01 (Kann 2022).