Verschiedenes

5 Kräuter, die Ihre Hühner lieben werden

5 Kräuter, die Ihre Hühner lieben werden



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die meisten Küchenkräuter haben wunderbare und vielfältige gesundheitliche Vorteile für Ihre Hühner, genau wie für Menschen. Egal, ob Sie Kräuter in Ihrem Stall und in Ihren Nistkästen verteilen, um Insekten und Parasiten abzuwehren, sie Ihren Hühnern frisch zu füttern oder sie zu trocknen, um sie zu füttern, Sie können die Gesundheit Ihrer Hühner erheblich verbessern, indem Sie einige Kräuter in ihre Lebensumgebung und Ernährung einbeziehen . Kräuter gelten wie Gras und Unkraut als grüne Leckereien und können nach freier Wahl gefüttert werden. Jede Henne frisst so viel oder so wenig, wie sie will oder braucht.

Kräuter sind leicht zu züchten und viele sind in weiten Teilen des Landes Stauden. Sie sind im Allgemeinen nicht sehr wählerisch in Bezug auf die Bodenbedingungen und benötigen nicht viel Wasser oder Babys, um zu gedeihen. Ich baue eine Vielzahl von Kräutern für meine Hühner an, aber diese fünf sind meine Favoriten.

1. Lavendel

Lavendelblätter und -blumen sind mein Lieblingskraut in Nistkästen. Lavendel ist ein aromatischer Stressabbau, der die Durchblutung fördert und als Insektizid wirkt. Daher ist er für Ihre Legehennen und Legehennen von Vorteil. Die Blätter und Blüten können nach Bedarf geerntet und in Ihren Nistkästen verteilt werden, um sie duftend zu halten.

Lavendel liebt trockenen Boden und volle Sonne. Blumen, Knospen und Blätter können luftgetrocknet und im Winter verwendet werden.

2. Minze

Minze gibt es in vielen Sorten, darunter grüne Minze, Pfefferminze, Schokoladenminze und Orangenminze. Zitronenmelisse, Katzenminze und Katzenminze gehören ebenfalls zur Familie der Minzen. Minze ist extrem aromatisch und ein ausgezeichnetes Nagetierabwehrmittel. Daher liebe ich es, sie frisch in Nistkästen zu geben. Minze hilft auch dabei, die Körpertemperatur bei Menschen und Tieren auf natürliche Weise zu senken. Wenn Sie also im Sommer einige zerkleinerte frische Minzblätter in das Eiswasser geben, können sich Ihre Hühner abkühlen.

Minze ist sehr einfach zu züchten und verbreitet sich schnell. Daher ist es ein wunderbares Kraut, um den Umfang Ihres Korbs zu pflanzen oder als natürliche Mausbarriere zu fungieren. Pflanzen Sie es in voller Sonne in ziemlich gut durchlässigen Boden. Lufttrocknen Sie die Blätter für den Winter.

3. Petersilie

Petersilie ist ein Favorit meiner Hühner. Sie werden die Stängel und Blätter frisch aus dem Garten essen. Petersilie ist ein Kraftpaket für die Ernährung und enthält die Vitamine A, B, C, E und K sowie Kalzium, Eisen, Magnesium, Selen und Zink. Es unterstützt die Entwicklung der Blutgefäße und stimuliert auch die Eiablage. Die Blätter an der Luft trocknen und zerkleinert zum Schichtfutter hinzufügen.

Petersilie ist am glücklichsten in ziemlich reichem Boden bei voller oder teilweiser Sonne, kann aber auch auf einer Fensterbank gedeihen. Achten Sie darauf, dass Sie es nicht übergießen und nach Bedarf schneiden oder ernten.

4. Oregano

Oregano wird von der Geflügelindustrie auf seine natürlichen antibiotischen Eigenschaften untersucht. Es soll gegen Kokzidiose, Salmonellen, infektiöse Bronchitis, Vogelgrippe und E. coli wirken. Ist dieses Kraut zu gut um wahr zu sein? Möglicherweise, aber was bekannt ist, ist, dass Oregano eine gesunde Ergänzung zur Ernährung eines Huhns ist, und sie lieben es.

Oregano ist voller Vitamine wie E und K sowie Kalzium und Antioxidantien. Es unterstützt auch das Immunsystem und die Gesundheit der Atemwege. Ich füttere unsere Herde nach freier Wahl mit frisch geschnittenen Oreganoblättern und mische das getrocknete Kraut in ihr Futter.

Wachsen Sie Oregano in voller Sonne und gut durchlässiger Erde und schneiden Sie die Blätter nach Bedarf zurück.

5. Salbei

Salbei ist ein weiteres Kraut, das ich gerne dem Schichtfutter meiner Hühner hinzufüge. Es ist reich an Antioxidantien und Vitaminen und soll Salmonellen und andere Krankheiten bekämpfen. Ich füttere meine Hühner nach freier Wahl mit frischen Salbeiblättern und füge ihrem Futter getrockneten Salbei hinzu.

Salbei wächst wie die meisten anderen mediterranen Kräuter am besten auf gut durchlässigen Böden in voller oder teilweiser Sonne.

Tags Listen


Schau das Video: Der Hühnerkot - Alarm im Darm! (August 2022).