Interessant

4 Möglichkeiten, Besucher auf der Farm einzubeziehen

4 Möglichkeiten, Besucher auf der Farm einzubeziehen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

4 Möglichkeiten, Besucher auf die Farm einzubeziehen - Hobbyfarmen 4 Möglichkeiten, Besucher auf die Farm einzubeziehenEin Besuch von Freunden oder der Familie kann wertvolle Zeit mit geliebten Menschen bedeuten - und ein wenig Hilfe bei der Hausarbeit. Ein Besuch von Freunden oder der Familie kann wertvolle Zeit mit geliebten Menschen bedeuten - und ein wenig Hilfe bei der Hausarbeit. Ein Besuch von Freunden oder der Familie kann wertvolle Zeit mit geliebten Menschen bedeuten - und ein wenig Hilfe bei der Hausarbeit. Von Samantha Johnson

Im Sommer ist der Hof in vollem Gange. Zwischen dem Mähen des Hofes, der Pflege des Viehs, dem Bau des neuen Schuppens und der Pflege des Gartens scheint es nie genug Zeit zu geben, um alles zu erledigen, geschweige denn Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen. Anstatt die Farm zu verlassen, um einen Feiertag oder einen Geburtstag zu feiern, kann es Spaß machen, Angehörige zu einem Besuch auf die Farm einzuladen - und oft können Sie dabei helfen.

Oft werden Ihre Farmbesucher Freude daran haben, die Hühner zu füttern oder mit dem ATV herumzufahren, obwohl für einige die Idee des Farmlebens einschüchternd sein kann. Mit diesen Tipps werden Sie sicher ein paar willige Helfer streiten.

1. Suchen Sie nach angenehmen Jobs

Wenn Tante Linda Angst vor Vögeln hat, wird es ihr wahrscheinlich nicht gefallen, sie zu bitten, den Hühnerstall zu putzen. Aber wenn Onkel Ron es liebt, an alten Autos zu basteln, könnte er die Chance genießen, an Ihren landwirtschaftlichen Geräten zu arbeiten. Wenn Ihr Traktor eine verstopfte Kraftstoffleitung hat oder wenn Ihr ATV neue Zündkerzen benötigt, fragen Sie ihn, ob er bereit wäre, einen Blick darauf zu werfen.

Es ist wichtig, über den Tellerrand hinaus zu denken und Ihre Gäste zu Aktivitäten auf dem Bauernhof einzuladen. Das Mucken von Ständen und das Graben von Steinen aus dem Garten ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber wenn Sie ihre Hobbys und Fähigkeiten mit einem geeigneten Projekt verknüpfen können, sind sie möglicherweise viel eher bereit, sich an landwirtschaftlichen Aktivitäten zu beteiligen. Außerdem haben sie eine bessere Zeit, wenn das Projekt angenehm ist und ihren Interessen entspricht.

2. Finden Sie Aufgaben für Anfänger

Selbst die enthusiastischsten Farmbesucher können keine großen Aufgaben übernehmen, wenn sie keine Erfahrung haben. Bitten Sie daher um Hilfe bei einfachen Arbeiten, für die kein hohes Maß an Fachwissen erforderlich ist, z. B. Bewässerung des Gartens. Blätter harken oder Eier sammeln. Das Beste ist, dass Sie mit leisen, einfachen Aufgaben wie diesen Ihre Besucher leicht einholen können, während Sie Ihre Arbeit erledigen. Es ist viel einfacher, ein Gespräch mit Tante Essie zu führen, während sie Ihnen im Garten hilft, als wenn Sie von anderen Personen, dem Fernseher oder anderen Gesprächen abgelenkt werden.

3. Bitten Sie um Hilfe bei kleinen Dosen

Wenn Ihre Besucher im Urlaub sind, werden sie wahrscheinlich versuchen, sich zu entspannen und ihre Zeit nicht hart bei der Arbeit zu verbringen. Bitten Sie sie daher nicht, jeden Tag an mehreren Arbeitsstunden teilzunehmen. Ermutigen Sie sie stattdessen, kleinere Aufgaben zu übernehmen, um Ihren Tag zu beschleunigen. Vielleicht können sie dabei helfen, ein paar Ballen Heu zu bewegen oder einen kaputten Zaun schnell zu reparieren. Denn je früher Sie Ihre Farmarbeiten erledigen können, desto eher können Sie gemeinsam Spaß haben.

In ähnlicher Weise wissen Sie nie, welche alltäglichen landwirtschaftlichen Aufgaben Ihr Unternehmen möglicherweise ausführen möchte, z. B. Erbsen schälen, Kartoffeln pflanzen oder Pferde pflegen - Aktivitäten, die Sie ständig ausführen und für selbstverständlich halten. Freunde aus der Stadt nutzen manchmal die Gelegenheit, sich an solchen Aktivitäten zu versuchen. Wenn sie also interessiert zu sein scheinen, geben Sie ihnen eine Chance. Sie geben ihnen die Freude, an einer zufriedenstellenden Aufgabe teilzunehmen, und das Wissen, dass sie Ihnen helfen.

4. Wenn alles andere fehlschlägt, genießen Sie es einfach

Es kann schwierig sein, die Zeit mit Ihren Besuchern zu genießen, wenn Sie ständig an all die Arbeit denken, die Sie wirklich leisten sollte fertig werden. Anstatt sich unproduktiv zu fühlen und sich Sorgen zu machen, dass Sie Ihre Aufgaben vernachlässigen, sollten Sie sich daran erinnern, dass diese Wiedervereinigungen nicht jeden Tag stattfinden und Sie Ihr Bestes tun sollten, um sie zu genießen. Einige Aufgaben können nicht warten, aber Sie sollten alles, was Sie können, auf ein paar Tage verschieben. Wenn es darauf ankommt, werden Sie ein Gespräch mit Oma Harriet wahrscheinlich mehr schätzen als einen perfekt eingehaltenen Zeitplan, und es besteht die Möglichkeit, dass Sie sich die Zeit nehmen, mit der Großmutter, die Sie lieben, auf der Veranda zu sitzen.

Weitere Hilfe zur Landwirtschaft finden Sie auf unserer Website:

  • 7 Winterprojekte Sie werden sich für diesen Frühling bedanken
  • 5 Aufgaben auf dem Bauernhof Ihre Kinder sagen "Ja!" Zu
  • 5 Möglichkeiten, Ihre Farm zu lieben
  • So finden Sie einen vertrauenswürdigen Farmsitter

Über den Autor: Samantha Johnson ist Autorin mehrerer Bücher, darunter Der Leitfaden für Anfänger zum Gemüsegarten (Voyageur Press, 2013).Sie züchtet walisische Bergponys im Norden von Wisconsin und arbeitet gern im Garten, insbesondere bei Erbstückgemüse.

http://www.urbanfarmonline.com/images/hobby-farms-marketing-management/involve-visitors_800.jpgBesucherManagement, Sjohnson

Tags Listen


Schau das Video: Licht in den Berechtigungsdschungel mit 8MAN (Kann 2022).