Sammlungen

Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Pflanzen von Blumen, Gartenarbeit und Mulchen für Anfänger

Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Pflanzen von Blumen, Gartenarbeit und Mulchen für Anfänger


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Pflanzen von Blumen kann die Schönheit Ihres Rasens verbessern und eine farbenfrohe Landschaft in Ihrem Garten schaffen. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit dem Pflanzen von Blumen haben, kann es etwas überwältigend sein zu wissen, wo Sie anfangen sollen, welche Blumen Sie pflanzen müssen, wie oft Sie Blumen gießen müssen und wie Sie Ihren Garten pflegen müssen. Glücklicherweise müssen Sie kein Experte sein, um Blumen zu pflanzen und Gartenarbeit zu betreiben.

Wo soll ich anfangen?

Mit ein paar einfachen Zielen, ein wenig Motivation und ein wenig harter Arbeit kann das Pflanzen von Blumen eine lohnende Erfahrung sein.

Wählen Sie zunächst einen Bereich Ihres Rasens oder Hofs aus, in dem Sie Blumen pflanzen möchten. Machen Sie ein Foto von der Gegend (auf Ihrem Handy) und bringen Sie es mit, wenn Sie Blumen pflücken.

Besuchen Sie als nächstes Ihr Lieblingsgartencenter und kaufen Sie einige Blumen, wobei Sie Größe, Farbe und Sonneneinstrahlung der Blumen beibehalten. Versuchen Sie, Farben auszuwählen, die zu Ihrem Zuhause passen. Stellen Sie den Gartenfachleuten während Ihres Aufenthalts viele Fragen, insbesondere wenn Sie nicht sicher sind, welche Pflanzen Sie für die verschiedenen Bereiche Ihres Gartens rund um Ihr Haus kaufen sollen. Darüber hinaus müssen Sie anhand der Größe des Gebiets, in dem Sie pflanzen möchten, schätzen, wie viele Pflanzen Sie kaufen müssen.

Welche Art von Gartengeräten brauche ich?

Zusätzlich zum Kauf von Blumen zum Pflanzen müssen Sie die folgenden Verbrauchsmaterialien kaufen:

  • Handschuhe (Ich würde ein robustes Paar Schlammhandschuhe empfehlen, anstatt Gartenhandschuhe aus Stoff, die zum Pflanzen robust und leicht zu waschen sind.)
  • Oberer Boden
  • Gartenschaufel
  • Gartenrechen
  • Gartengabel (besonders zum Jäten)
  • Gießkanne

Optional, aber empfohlen, wenn Sie Unkraut jäten oder Unkraut verhindern möchten:

  • Unkrauteimer (zum Sammeln von Unkraut und Schmutz)
  • Plane und Stifte
  • Astschere
  • Mulchsäcke in Farbe und Art Ihrer Wahl (Die Anzahl der Säcke hängt von der Größe des Bereichs ab, den Sie abdecken. Normalerweise kaufe ich 8-10 Säcke, um die Bereiche vor dem Haus abzudecken.)

Jäten und Vorbereiten des Bodens

Seien Sie nach dem Kauf Ihrer Blumen und Vorräte aufgeregt und bereit, etwas zu pflanzen! Zuerst müssen Sie sich ein wenig vorbereiten. Ist der Bereich, in dem Sie Blumen voller Unkraut oder altem Mulch pflanzen möchten? Wenn ja, räumen Sie zuerst den Bereich, in dem Sie Unkraut pflanzen möchten, und harken Sie den Bereich ein wenig, um alten Mulch und Schmutz zu entfernen.

Richten Sie Ihre Blumenpflanzen bei Bedarf an der Stelle aus, an der Sie sie pflanzen möchten, damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, wie weit sie voneinander entfernt sind.

Legen Sie die Plane ab, um Unkraut zu vermeiden

Wenn es sich bei dem Gebiet, in dem Sie pflanzen möchten, um ein Gebiet mit hohem Unkrautgehalt handelt, sollten Sie eine Plane ablegen, um Unkraut zu vermeiden. Obwohl dies nicht alle Unkräuter verhindert, hilft es, Unkräuter um Ihre Pflanzen herum zu blockieren. Wenn Sie keine Plane ablegen, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren, um mit dem Pflanzen zu beginnen.

  • Rollen Sie die Plane ab und schneiden Sie sie ab (die Rollen der Plane können Sie in Ihrem Gartengeschäft kaufen).
  • Kleben Sie die Plane auf den Boden, indem Sie Planenstifte entlang der Ecken der Plane platzieren. Schneiden Sie dann für jeden Ort, an dem Sie eine Blumenpflanze pflanzen möchten, Öffnungen in die Plane (etwas breiter als die Breite der Pflanze).
  • Als nächstes graben Sie für jedes Loch ein Loch, das etwas breiter und tiefer als die Pflanze ist.
  • Lösen Sie die Pflanze, nehmen Sie sie aus dem Behälter, in dem Sie sie gekauft haben, und legen Sie sie in das Loch. Achten Sie dabei darauf, dass die Basis der Pflanze auf gleicher Höhe mit dem umgebenden Boden liegt.
  • Fügen Sie nach Bedarf Oberboden hinzu und packen Sie den Boden um die Pflanze herum ein.
  • Wiederholen Sie dies für jede Pflanze.
  • Wenn Sie mit dem Pflanzen all Ihrer Blumen fertig sind, entfernen Sie überschüssigen Boden von der Plane, um das Wachstum von Unkraut zu verhindern.
  • Als nächstes fügen Sie 1 bis 2 Zoll Mulch um Ihre Pflanzen.
  • Zum Schluss alle Blumen gründlich gießen.
  • Bewässern Sie Ihre Pflanzen weiterhin täglich oder gemäß den Anweisungen, die auf dem von Ihnen gekauften Pflanzentyp basieren.

Vorgeschlagene Einjährige zum Pflanzen

Hier sind einige Vorschläge für farbenfrohe Einjährige zum Pflanzen:

  • Begonien (Licht: Sonne / Teil Sonne / Schatten)
  • Petunien (Licht: Sonne / Teil Sonne)
  • Stiefmütterchen (Licht: Sonne / Teil Sonne)
  • afrikanische Ringelblume (Licht: Sonne)
  • Impatiens (Licht: Schatten)

Gute Ressourcen mit alphabetischer Liste der Jahrbücher und Stauden

Ich habe auf der Better Homes and Gardens-Website eine ausgezeichnete Quelle für Beschreibungen und Fotos von Jahrbüchern gefunden, die eine alphabetische Liste von Jahrbüchern mit Bildern enthält.

Gehen Sie grün, wenn Sie Schädlinge in Ihrem Garten bekämpfen

Fragen & Antworten

Frage: Ist es möglich zu mulchen, bevor Sie die Blumen pflanzen? Welcher Mulch eignet sich am besten für Blumenbeete?

Antworten: Wenn Sie planen, bald Blumen zu pflanzen, ist es wahrscheinlich am besten, zuerst die Blumen zu pflanzen und dann zu mulchen. Andernfalls ist es schwieriger, im Mulch zu graben, um auf den Boden zu gelangen und die Blumen zu pflanzen. Wenn in Ihrem Gartenbeet bereits Mulch vorhanden ist, können Sie einen bestimmten Bereich (oder bestimmte Bereiche) zum Graben und Pflanzen von Blumen auswählen. In diesen Bereichen müssen Sie jedoch wieder Mulch hinzufügen, damit der Boden nicht freigelegt wird Unkraut wachsen lassen. Achten Sie darauf, eine schöne, dicke Schicht Mulch hinzuzufügen. Mulch hilft, die Bodentemperatur zu mildern und die Bodenfeuchtigkeit zu halten, so dass die Gesundheit Ihrer Pflanzen gefördert wird. Das Hinzufügen einer Mulchschicht verbessert auch das Erscheinungsbild Ihrer Blumenbeete und kann wiederum das Wachstum von Unkraut unterdrücken.

Was die Art des Mulchs angeht, verwende ich normalerweise Sackmulch aus dem örtlichen Gartengeschäft (oder Home Depot oder Lowe's). Eine Kombination aus Kompost, zerkleinerten Blättern, Grasschnitt und / oder Stroh ist eine gute Option, da sie sich zu jeder Jahreszeit schnell zersetzen und Nährstoffe hinzufügen, die Pflanzen aus dem Boden entnehmen. Andere Alternativen: Stroh, Salzheu oder unkrautfreies Heu. Es kann auch eine Frage der Kosten sein. Zum Beispiel können Säcke mit Mulch teurer sein, als wenn ein Stapel Mulch aus einem Gartengeschäft geliefert wird. Es kann jedoch einfacher sein, sich aus dem Beutel zu verteilen, daher ist dies eine Frage der Präferenz.

Frage: Wann ist die beste Zeit, um Ihren Blumengarten anzupflanzen?

Antworten: Meine Lieblingszeit zum Pflanzen von Blumen ist im Frühling, aber es hängt wirklich davon ab, welche Art von Blumen Sie pflanzen. Als ich den Artikel zu diesem Thema schrieb, kaufte ich Pflanzen und pflanzte sie im späteren Frühjahr. Wenn Sie Blumen mit Zwiebeln pflanzen, warten Sie am besten, bis keine Frostgefahr besteht. Daher ist der späte Frühling am besten oder sogar der Frühsommer.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie im Frühling oder Sommer pflanzen sollen, wählen Sie Ihre mehrjährigen Pflanzen im Frühsommer.

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem Juli und August extrem heiß werden, sollten Sie nicht bis dahin warten. Andernfalls müssen Sie etwas mehr gießen, um sicherzustellen, dass die Pflanzen nicht vor der heißen Sonne austrocknen.

© 2012 Amelia Griggs

Amelia Griggs (Autorin) aus den USA am 29. November 2012:

Probieren Sie es aus, Jmillis2006, und Sie werden überrascht sein, wie einfach das Pflanzen sein kann. Mit ein wenig Ellbogenfett und einigen einsatzbereiten Pflanzen können Sie in kürzester Zeit einen Garten haben. Ich habe jeden Tag gegossen, besonders in den ersten Wochen. Ich mache es besser mit Pflanzen im Freien, weil ich mit Pflanzen im Innenbereich nie das richtige Licht und Wasser bekommen kann. Viel Glück!

Jmillis2006 aus North Carolina am 28. November 2012:

Ich kann die Tipps ausprobieren, die Sie hier gegeben haben. Ich mag das Aussehen eines schönen Gartens sehr, aber mein grüner Daumen scheint der Daumen des Todes für Pflanzen zu sein, da ich sie niemals am Leben erhalten kann.

Amelia Griggs (Autorin) aus den USA am 19. November 2012:

Hallo Mizjo,

Das ist schön zu hören! Ich bin sicher, Ihr Fenstergarten sieht wunderschön aus. :-)

Und danke, dass du dafür gestimmt hast.

Grüße und fröhliches Pflanzen,

Easylearningweb

Mizjo aus New York City, NY am 19. November 2012:

Schöne Drehscheibe zu meinem Lieblingsfach, Gartenarbeit. Ich habe alle Ihre Methoden angewendet, als ich im Bundesstaat New York einen Garten hatte. Jetzt habe ich einen kleinen Fenstergarten in meiner kleinen Stadtwohnung und Käfer sind kein großes Problem. Ich werde Ihren Hub mit meinem Hub über "Anbau von Lebensmitteln" verbinden.

Danke für die schöne Lektüre. Voted UP.

Amelia Griggs (Autorin) aus den USA am 08. November 2012:

Ich bin froh, dass deine Blumen sprossen. :-). Ich denke, mit Versuch und Irrtum können wir alle unsere Rasenflächen schön machen ... viel Spaß beim Pflanzen!

Grüße,

Easylearningweb

Lali schreibt am 08. November 2012:

Ich wünschte, ich hätte dies gelesen, bevor ich versucht hätte, meine Mimosa Pudica zu pflanzen. Ich pflanzte die Samen viel zu tief und fragte mich anderthalb Wochen lang, warum nichts spross. Zum Glück habe ich jetzt noch ein paar kleine Pflanzen, die es geschafft haben zu sprießen. Abgestimmt!

Amelia Griggs (Autorin) aus den USA am 25. Oktober 2012:

Danke für deinen Kommentar, Jim und Laura. Ich bin froh, dass dir der Hub und die Fotos gefallen haben. :-) Was Handschuhe angeht, habe ich im Laufe der Jahre die Stoffart gekauft, und sie hat sich nicht gehalten, dann hat mir eine nette Dame im Laden gesagt, dass Schlammhandschuhe der richtige Weg sind, und das war sie auch richtig!

Jim und Laura aus dem Raum Chicago am 25. Oktober 2012:

Tolle Informationen und schöne Fotos auf Ihrem Hub! Ich bin damit einverstanden, dass ein festes Paar Schlammhandschuhe der richtige Weg ist, wenn Sie pflanzen und jäten.

Amelia Griggs (Autorin) aus den USA am 25. Oktober 2012:

Danke, Jessfutch. Schön, dass Sie die Gartentipps hilfreich fanden. :-)

Jessefutch aus North Carolina am 25. Oktober 2012:

Wir lieben den Garten in meinem Haus. Hier gibt es einige gute Tipps. Gewählt und geteilt.

Amelia Griggs (Autorin) aus den USA am 24. Oktober 2012:

Ich freue mich zu hören, dass Sie diesen Hub hilfreich fanden, Stephanie. Ich freue mich über Ihre Kommentare. Ich liebe es einfach, detaillierte Anweisungen zu schreiben und mit Gartenarbeit war das viel Raum für Details!

Amelia Griggs (Autorin) aus den USA am 24. Oktober 2012:

Danke für deinen Kommentar, Dobson. Ich bin froh, dass Sie den Hub hilfreich fanden. Ich denke, Versuch und Irrtum helfen sehr dabei, herauszufinden, was am besten funktioniert.

Dobson aus Virginia am 24. Oktober 2012:

Sie präsentieren diese Informationen Schritt für Schritt, und ich bin sicher, dass viele Gärtner sie gerne entdecken werden. Sie haben offensichtlich ein gutes Verständnis für die besten Konzepte für gut aussehende und pflegeleichte Blumenbeete. Gute Arbeit!

Stephanie Bradberry aus New Jersey am 24. Oktober 2012:

Schön gemacht und nützlich. Sie schreiben viele relevante Informationen für Anfänger und diejenigen mit etwas Erfahrung. Danke für das Teilen.

Amelia Griggs (Autorin) aus den USA am 24. Oktober 2012:

Es lohnt sich, wenn Sie ein Gebiet haben, das sehr sonnig ist und dazu neigt, viel Unkraut zu bekommen. Ich mochte diese Methode auch mehr als die Verwendung von Gift-Spray, das das Gras schädigt. Ich bin froh, dass dir der Hub gefallen hat. :-)

Amelia Griggs (Autorin) aus den USA am 24. Oktober 2012:

Vielen Dank, Sinea Pies, und sehr geschätzt. Tarping ist mehr Arbeit, aber dieser Bereich bekommt so viele Unkräuter. Das Gebiet, in dem ich die Petunien gepflanzt habe, bekommt nicht so viele Wochen, also wurde dort keine Plane benötigt ... horray!

Eine Sache über die Petunien ist, dass mich jemand gewarnt hat, dass sie sich im Laufe der Zeit etwas ausbreiten und dass sie es getan haben. Jetzt, da der Herbst gekommen ist, habe ich die Blumen herausgezogen und werde sie im Frühjahr neu pflanzen. Ich habe die Petunien geliebt, aber ich möchte nächstes Jahr Impatiens probieren, weil ich gehört habe, dass sie näher am Boden bleiben.

Amelia Griggs (Autorin) aus den USA am 24. Oktober 2012:

Vielen Dank, Peggy W. Ich war zufriedener mit dem Verlauf der Petunien. Die Celosia-Blüten waren auch für die Frühlingsmonate wunderschön, aber der Bereich, in dem sie Pflanzen waren, ist besonders sonnig und die Blüten wurden besonders durstig und trockneten schneller aus.

Was die Plane betrifft, hilft es definitiv und viel Mulch auch!

Pavlo Badovskyi aus Kiew, Ukraine am 24. Oktober 2012:

Hallo, wir haben nie versucht, Tarping zu verwenden, aber ich weiß, dass viele Leute dies tun und Ihr Hub ein gutes Beispiel dafür ist. Ich muss es noch einmal versuchen.

Sinea Pies aus dem Nordosten der Vereinigten Staaten am 24. Oktober 2012:

Ihre Gärten sind so schön. Ich muss zugeben, Tarping scheint so viel Arbeit zu sein, aber es ist hier offensichtlich, dass es sich lohnt. Dies ist eine sehr gute Drehscheibe für alle, die ihre Gartenarbeit ernst nehmen möchten. Abgestimmt und schön und geteilt! Tatsächlich werde ich einen Link zu meinem Hub über Mulch hinzufügen. Es wird eine wunderbare Ergänzung sein.

Amelia Griggs (Autorin) aus den USA am 24. Oktober 2012:

Danke für deinen Kommentar, carol7777. Es erfordert ein wenig Arbeit, aber wenn Sie danach zurücktreten und die Schönheit der Blumen bewundern, die Sie gepflanzt haben, ist es das wert!

Grüße,

Easylearningweb

Peggy Woods aus Houston, Texas am 24. Oktober 2012:

Ihre Betten sehen wunderschön aus. Ich habe noch nie eine Plane benutzt, aber sie würde sicherlich das Unkraut reduzieren! Ich mulche jedoch und das hilft wirklich. Selbst wenn das Unkraut durch den Mulch kommt, sind sie leichter zu ziehen. Up und nützliche Stimmen und werden teilen.

Carol Stanley aus Arizona am 24. Oktober 2012:

Jetzt, wo ich perfekte Anweisungen habe ... muss ich es einfach tun. Wir haben hier schrecklichen Boden und reden oft über Hochbeete. Vielleicht warten wir bis zum Frühjahr. Ich werde dies für das zukünftige Datum bookmarken. Toller Hub und würdig UP.


Schau das Video: Wissenswertes über die verschiedenen Arten von Mulch. Dekormulch und Profimulch (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Jordell

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht recht. Ich bin versichert. Lassen Sie uns darüber diskutieren.

  2. Nedal

    I find that you have been misled.

  3. Clust

    Ich habe diese Frage gedacht und entfernt

  4. Guido

    Es gibt nichts zu sagen - schweigen Sie, um das Thema nicht zu verstopfen.

  5. Cynrik

    Sie werden mich nicht auffordern, wo ich mehr darüber erfahren kann?



Eine Nachricht schreiben