Verschiedenes

So reparieren Sie Betonauffahrtsrisse

So reparieren Sie Betonauffahrtsrisse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Warum reißen Betonplatten?

Es kann sehr schwierig sein, eine große Betonplatte oder Auffahrt ohne Risse zu gießen, und im Laufe der Zeit führt das Absetzen des Bodens unter der Platte sehr oft zu immer mehr Rissen. In der Nähe stehende Bäume oder große Büsche wachsen oft unter der Einfahrt und heben Teile davon an, wodurch auch mehr Risse entstehen.

Bei einer Auffahrt tragen schwere Kraftfahrzeuge zum Problem bei, da sich das Gewicht auf einen kleinen Bereich konzentriert.

Sobald Risse aufgetreten sind, wird das Problem schlimmer. In Klimazonen, in denen Gefrier- / Auftauzyklen üblich sind, dringt Wasser in die Risse ein und gefriert, wobei es sich ausdehnt und nur ein wenig mehr Beton zerbröckelt. Es kann am nächsten Tag auftauen, nur um den Vorgang in dieser Nacht erneut zu wiederholen. Es ist unbedingt erforderlich, diesen schädlichen Zyklus so bald wie möglich zu stoppen. Risse auf einer Außenplatte müssen repariert und die Risse gefüllt werden.

Zusätzlich zu den möglicherweise auftretenden Gefrier- und Auftauzyklen öffnen sich die Risse schließlich so weit, dass kleine Mengen Staub und Schmutz in sie gelangen. Sobald dies geschieht, ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Vegetation auftaucht und in den schmutzgefüllten Rissen zu wachsen beginnt. Genau wie größere Bäume und Büsche beschädigen auch Gräser und andere kleine Pflanzen den umgebenden Beton und zerfallen ihn langsam in alle größeren Risse. Der Prozess baut auf sich selbst auf; Pflanzen öffnen die Risse nur ein wenig und lassen größere Pflanzen herein, die noch mehr Schaden anrichten und den Vorgang noch einmal wiederholen.

Betonrissfüller

Für diese Aufgabe stehen verschiedene Produkte zur Verfügung, die unterschiedliche Ergebnisse liefern. Wie zu erwarten ist, sind die billigeren und benutzerfreundlichen Materialien nicht so gut. Wie bei den meisten Reparaturen zu Hause ergeben Materialien von besserer Qualität in Verbindung mit etwas mehr Arbeit normalerweise den besten Job.

Am Ende der Liste befindet sich eine Abdichtung wie Material, das zum Füllen von Betonrissen beworben wird. Im Allgemeinen entweder in einer Quetschflasche oder in einem Dichtungsrohr erhältlich, wird es einfach in die Risse gepresst und wurde vor zwei Jahren auf der Auffahrt auf den hier gezeigten Fotos verwendet. Obwohl alle Risse auf gleicher Höhe mit der Auffahrt gefüllt waren, sind die Risse in nur zwei Jahren zurück und schlimmer als je zuvor. Eine schnelle, kostengünstige und einfache Lösung, die das Erscheinungsbild für kurze Zeit verbessert. Für eine langfristige Reparatur wird sie nicht empfohlen.

Rissreparaturprodukte sind auch als Spezialzementmischung in kleinen Eimern erhältlich. Die Behälter reichen von einem Liter bis zu einer Größe von etwa 2 Gallonen, abhängig von der Menge der zu erledigenden Arbeit. Bereits mit den erforderlichen Zement- und Bindemitteln gemischt, muss nur noch Wasser hinzugefügt werden, um mit der Arbeit zu beginnen. Sehr kleine Risse lassen sich nur schwer damit füllen, da sie mit einer Kelle oder einem anderen dünnen Werkzeug in den Riss gedrückt werden müssen. Bei richtiger Ausführung führt dies jedoch zu einer dauerhaften Reparatur.

Es ist auch möglich, einen nicht schrumpfenden Mörtel zu verwenden, es muss jedoch Betonkleber hinzugefügt werden. Mörtel ist ein Zementprodukt, aber ohne Sand oder Kies ist es ziemlich schwach und haftet weder gut mit angrenzendem Beton noch hält es gut. Betonkleber ist in Quartgläsern erhältlich, die einfach direkt in die Mörtelmischung eingemischt werden. Er stärkt den Mörtel und stellt eine Verbindung zum umgebenden Beton an den Seiten des Risses her. Für große Arbeitsmengen ist es wahrscheinlich billiger, nicht schrumpfenden Mörtel zu kaufen, da er normalerweise in 50-Pfund-Beuteln zu einem etwas höheren Preis als die 20-Pfund-Rissreparaturdosen geliefert wird.

Materialien auf Epoxidbasis sind verfügbar, aber diese sind wahrscheinlich am besten kleinen Arbeiten überlassen. Das Mischen von Epoxidharz und das Einbringen in 50 Fuß kleine Rissbreite könnte eine sinnlose Übung sein. Bei nur ein oder zwei kurzen Rissabschnitten bietet Epoxid eine gute, langfristige Lösung, obwohl das Erscheinungsbild möglicherweise nicht das beste ist.

Vorbereitung zum Füllen von Betonrissen

Die Oberfläche muss unbedingt sauber und frei von losem Material sein. Ein Hochdruckreiniger ist das ideale Werkzeug für größere Arbeiten, während ein einfacher Gartenschlauch für kurze Risse gut geeignet ist.

Beginnen Sie mit dem Waschen der gesamten Auffahrt oder, wenn nur ein sehr kurzer Riss gefüllt werden soll, eines großen Bereichs um den Riss herum. Sie möchten nicht, dass zusätzlicher Schmutz oder Kies in den Riss geblasen wird, bevor Sie die Möglichkeit haben, ihn zu füllen.

Blasen Sie mit einem Schlauch oder Hochdruckreiniger, der auf den kleinstmöglichen Strom eingestellt ist, das gesamte mögliche Material aus dem Riss aus. Mit einem alten Schraubendreher und Hammer können Sie loses Material herausschneiden, damit sich die Wäsche nicht löst. Stellen Sie sicher, dass jedes Stück Vegetation entfernt wird. hartnäckiges Wachstum kann zuerst mit einem Unkrautbrenner oder einer handgehaltenen Propanfackel verbrannt werden. Beton, der ein wenig locker ist, sollte herausgemeißelt und entfernt werden.

Es ist nicht notwendig, tiefer als etwa ½ "zu reinigen - obwohl der Beton fast immer 4" tief ist, ist es nicht erforderlich, Füllstoff auf diese Tiefe aufzutragen. Viele Produkte empfehlen in der Tat, dass Tiefen über ¼ "bis zu ¼" der Oberfläche mit Sand gefüllt werden. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass der Sand feucht und so fest wie möglich gestampft ist. Es ist nicht möglich, in einem sehr engen Riss tatsächlich zu stopfen, aber diese Art von Rissbildung ist in der Regel in jedem Fall flach und muss nicht mit Sand gefüllt werden. Ziel ist es, eine gute Basis für den Rissfüller bereitzustellen, auf der er ruhen kann. Wenn der Rissfüller in der Luft "schwebt", sinkt er zwangsläufig mit der Zeit auf die darunter liegende Basis.

Wenn die kleinen Rückstände von den Rissen befreit sind, waschen Sie die Oberfläche noch einmal und achten Sie darauf, dass Sie sie nicht einfach wieder in die Risse zurückspülen, und schon können Sie sie füllen.

Vorbereitungsarbeiten

Die Überreste des alten "Verstemmens" sind deutlich sichtbar, obwohl das meiste davon verschwunden ist.

Betonrisse füllen und reparieren

Wenn die Oberfläche sauber und vorbereitet ist, ist es Zeit, die Risse zu füllen. Füllstoffe vom Dichtungsrohr können einfach etwas höher als der umgebende Beton in den Riss gedrückt und mit der angrenzenden Oberfläche glatt gespachtelt werden.

Die Verwendung von Produkten auf Zementbasis erfordert das Mischen des Materials. Seien Sie jedoch vorsichtig - viele davon härten aus und trocknen sehr schnell. Die Anweisungen mit dem auf den Fotos verwendeten Eimer schlugen vor, nur 30 Minuten lang genug zu mischen, aber es trocknete in weniger als 20 Minuten. Es ist am besten, einen kleinen Eimer zu verwenden und nur etwa einen Liter zu mischen, zumindest für die ersten paar Chargen. Waschen Sie den Eimer und die Werkzeuge zwischen den Chargen, um harte Zementbrocken zu vermeiden. Die Patching-Verbindung sollte etwas dünner als der Keksteig gemischt werden. nicht dünn genug, um sehr gut zu gießen, aber dünn genug, um in die Risse zu "stopfen". Wenn Sie es wie einen Schneeball formen können, ist es wahrscheinlich zu dick. Verwenden Sie eine Kellenecke oder einen kleinen Spatel, um Material in die Risse zu drücken, und verteilen Sie es nicht einfach und hoffen Sie auf das Beste.

Die meisten Arbeiten auf den Fotos wurden ohne große Sorgfalt durchgeführt, um eine extrem glatte Oberfläche zu erzielen, da die gesamte Auffahrt zu einem späteren Zeitpunkt wieder asphaltiert wird und bei diesem Vorgang kleine Höhenunterschiede oder Kellenflecken berücksichtigt werden. Mit nur einem Riss wurde besonders darauf geachtet, zu zeigen, was mit etwas mehr Zeit getan werden kann.

Platzieren Sie eine Menge Füllstoff, die den Riss mehr als über einen Fuß Riss füllt, und arbeiten Sie ihn in den Riss ein. Nehmen Sie das zusätzliche Material auf und geben Sie es in den Eimer zurück (wenn es offen gelassen wird, trocknet es sehr schnell) und glätten Sie den Abschnitt glatt, bevor Sie mit dem nächsten Abschnitt des Risses fortfahren. Drücken Sie mit der Kelle fest nach unten und drücken Sie so viel Füllstoff wie möglich in den Riss.

Fußgängerverkehr ist in nur wenigen Stunden möglich, der Radverkehr sollte jedoch mindestens 3 Tage lang vom Beton ferngehalten werden. Versuchen Sie nicht, dies zu drücken - es lohnt sich nicht, den beschädigten Füllstoff herauszuschleifen und erneut auszuführen.

Die Risse füllen

Einfache Werkzeuge verwendet; ein kleiner Spatel, ein Strandkübel für Kinder und eine Betonkelle.

Fragen & Antworten

Frage: Welchen Füllstoff haben Sie für Ihr Projekt verwendet?

Antworten: Ich benutzte ein Kartuschenrohr aus Betonrissfüller.

© 2012 Dan Harmon

Dan Harmon (Autor) von Boise, Idaho am 1. Februar 2016:

Ich bin froh, dass du es nützlich fandest. Eines Tages werde ich wahrscheinlich auch meine machen, aber solange ich die Risse unter Kontrolle halten und nicht wachsen kann, sind es Kosten, auf die ich verzichten kann.

Graham Lee von Lancashire. England. am 01. Februar 2016:

Hallo Dan. Ein wirklich hilfreicher Hub. Wir füllen und arbeiten seit 24 Jahren an unserem Laufwerk und Ihr Rat ist genau richtig. Wir hatten jedoch lange genug Probleme, letztes Jahr hatten wir es markiert und es ist jetzt ein Vergnügen, weiterzufahren und sieht so viel besser aus. Guter Hinweis.

Graham.

Brad am 16. Oktober 2015:

Vielen Dank

Dan Harmon (Autor) von Boise, Idaho am 16. Oktober 2015:

Es wäre wirklich schwierig, die passende Farbe zu finden. Eine ältere Auffahrt hat nicht die Farbe von neuem Beton; Es würde einige echte Versuche und Irrtümer mit Pigmenten erfordern, um zu passen, nachdem das Pflaster getrocknet und vollständig ausgehärtet ist.

Brad am 16. Oktober 2015:

Meine Frage ist, wie Sie den Füllstoff dazu bringen, mit dem Rest des Betons übereinzustimmen. Ich lebe in einer Nachbarschaft, die Menschen mit rissigen Zufahrten gezwungen hat, eine ganz neue Auffahrt zu bekommen.

Jamie Wilkes aus Großbritannien, London am 17. September 2014:

Und so einfach ist das. Solch ein kleiner Job kann manchmal über Bord genommen werden.

Dan Harmon (Autor) aus Boise, Idaho am 08. Juli 2012:

Danke, GoodLady - es ist wirklich wichtig, da Risse mit der Zeit immer größer werden.

Millionärstipps: Sicher können Sie! Ich brauchte ungefähr 2 Stunden, saß auf dem Beton und steckte geduldig Füllstoff in die Risse. Daran ist nichts Schwieriges!

Shasta Matova aus den USA am 07. Juli 2012:

Das sind großartige Informationen - ich glaube, ich kann möglicherweise nur die Risse in meiner Einfahrt füllen.

Penelope Hart aus Rom, Italien am 07. Juli 2012:

Du bist so gründlich! Was für ein wichtiger Hub für Menschen mit Betonauffahrten.


Schau das Video: Perfekte Risssanierung im Estrich SAKRET Rissharz schnell RHs (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Thrythwig

    Diktieren, wo finde ich es?

  2. Neff

    Lacht immer noch!

  3. Milman

    Stimmt, ist die bewundernswerte Antwort

  4. Tull

    Vielleicht stimme ich seinen Worten zu

  5. Jugar

    Nun, versuchen Sie, sich von dieser Methode abzumelden ...

  6. Bird

    Das ist offensichtlich, Sie liegen nicht falsch

  7. Trevon

    Welche Worte ... Super, großartige Idee



Eine Nachricht schreiben