Verschiedenes

Ofen wird nicht hell? So ersetzen Sie einen Ofenzünder

Ofen wird nicht hell? So ersetzen Sie einen Ofenzünder

Leuchtet Ihr Ofen nicht?

Fühlst du es ein bisschen kalt? Hören Sie den Ofen laufen, aber Sie bekommen nur kalte Luft und sie schaltet sich immer wieder ein und aus? Und dann ... genau - du hörst nichts.

Nun, je nachdem, wie spät es ist, möchten Sie vielleicht ein paar zusätzliche Decken haben, aber die gute Nachricht ist, dass Sie diese möglicherweise selbst herausfinden und das Problem sogar ziemlich einfach beheben können.

Die Diagnose eines Problems mit Ihrem Zündgerät für heiße Oberflächen (Siliziumnitrid- oder Hartmetallzündgerät) ist recht einfach, und das Ersetzen ist genauso einfach. Also schnall deine Arbeitsstiefel an, hol deine Werkzeugkiste raus und lass uns das Ding zum Laufen bringen. (Nur ein Scherz. Sie brauchen überhaupt keine Arbeitsstiefel und wahrscheinlich nur ein Werkzeug.)

Ofensicherheit

Achten Sie beim Arbeiten mit einem Gas- und / oder Elektrogerät wie immer darauf, dass das Gerät ausgeschaltet ist und dass Sie sehr auf Ihre Sicherheit achten. Erraten oder nehmen Sie nichts an, wenn Sie an Ihrem Ofen arbeiten. Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, ob Sie für die in diesem Artikel beschriebene Reparatur geeignet sind.

Was ist ein Hot Surface Ignitor?

Der Heißflächenzünder ist ein Gerät, das in den meisten modernen Öfen verwendet wird, um das Gas zu entzünden, das Sie für die Wärme verwenden. Es ist eine relativ einfache Komponente, die insofern wie ein Toaster funktioniert, als ihre Wärme erzeugt wird, indem 120 Volt durch ein freiliegendes, widerstandsfähiges Material gedrückt werden. In diesem Fall ist dieses Material üblicherweise Siliciumcarbid oder Siliciumnitrid.

Jetzt habe ich das Wort resistent leicht verwendet. Machen Sie keinen Fehler, diese Komponente ist sehr zerbrechlich. Es ist elektrisch beständig, überhaupt nicht schlagfest. Achten Sie beim Umgang mit dieser Komponente darauf, dass Sie sie nicht gegen irgendetwas schlagen und berühren Sie sie nicht mit bloßen Händen. Selbst der kleinste Riss im Zündgerät kann dazu führen, dass es nicht funktioniert, und die Öle Ihrer Haut können ebenfalls zum Versagen führen.

Verschiedene Arten von Zündgeräten

Problem diagnostizieren

Die Diagnose eines fehlerhaften Zündgeräts für heiße Oberflächen ist sehr einfach. Es gibt sehr wenige Fälle, in denen Ihre Augen und Ohren Sie täuschen. Wenn Sie also zuschauen und zuhören, wissen Sie wahrscheinlich, ob Ihr Zünder schlecht ist.

Beobachten Sie einfach den Ofen, wenn er das nächste Mal startet. Es besteht die Möglichkeit, dass sich Ihr Ofen in einer Sperrphase befindet, wenn er versucht hat zu starten, dies aber nicht getan hat. Dies ist eine Sicherheitsvorgabe an Ihrem Ofen und kann außer Kraft gesetzt werden, indem Sie die Hauptstromversorgung des Geräts abschalten, ca. 60 Sekunden warten und es dann wieder einschalten. Jetzt sollte Ihr Ofen versuchen, neu zu starten. Sehen und hören Sie also zu.

Wenn der Ofen anfängt, seine Sache zu tun, hören Sie, wie der Ventilator eingeschaltet wird. Dann hören Sie vielleicht - wenn Sie einen haben -, wie sich der kleinere Induktorlüfter einschaltet. Kurz danach sollte Ihr heißer Oberflächenzünder anfangen zu leuchten, gefolgt von einem "Häkchen". Dieses "Häkchen" ist die Gasventilöffnung. Schließlich sollten Sie sehen, wie sich die Flammen entzünden.

Kein Glühen? Kein Feuer? Ihr Zünder für heiße Oberflächen ist schlecht. Zumindest wird dies die meiste Zeit der Fall sein.

Ich denke ich kann. Ich denke ich kann.

Austauschen eines Ofenzünders

Das Ersetzen des Zünders für heiße Oberflächen ist einfach. Der Schlüssel ist wiederum, vorsichtig zu sein, da diese so zerbrechlich sein können. Ich will es nicht dumm machen, aber Sie nehmen einfach eine Schraube heraus, entfernen das Teil und lösen den Clip. Das ist es. Der neue Teil geht auf die gleiche Weise zurück wie der alte Teil, nur sorgfältiger.

Ich empfehle den Kauf von zwei; Ich habe das gemacht, als ich Vollzeit an Öfen gearbeitet habe. Dies ersparte mir mehr als einmal eine Reise, und als ich meine eigene reparierte, bekam ich ein Ersatzteil, von dem ich weiß, dass ich es eines Tages verwenden werde. Diese gehen in der Regel alle fünf oder sechs Jahre aus, und Sie wissen nie, ob es früher sein könnte. Es ist also gut, eine zur Hand zu haben.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass Sie den richtigen Ersatz erhalten. Sie werden diese nicht in Ihren großen Baumärkten finden. Rufen Sie daher einen örtlichen Großhändler an, um Ersatz zu erhalten. Rufen Sie unbedingt eine an, die sich mit der Marke oder der Schwestermarke Ihres Geräts befasst, und halten Sie die Modellnummer bereit. Nehmen Sie das alte Teil zusammen mit der Halterung und dem elektrischen Stecker mit. Manchmal besteht der einzige Unterschied zwischen den Zündgeräten in diesen beiden Elementen, aber sie sind ein wichtiger Unterschied. Sie möchten also, dass sie auch korrekt sind. Sie können davon ausgehen, dass dieser Teil zwischen 25 und 50 US-Dollar kostet - immer noch viel billiger als ein Serviceabruf.

Tipps zur Ofenreparatur

Wenn Sie sehen, dass das Zündgerät ordnungsgemäß funktioniert, haben Sie wahrscheinlich ein anderes Problem. Überprüfen Sie einige dieser Elemente auf andere einfache Lösungen.

  • Sicherung: Auf Ihrer Platine befindet sich eine 3-Ampere-Sicherung. Wenn es bläst, ist im Ofen wahrscheinlich überhaupt nichts los.
  • Flammensensor: Dies ist ein sehr häufiges Problem bei Öfen und wiederum eine weitere einfache Lösung. Damit wird Ihr Ofen wahrscheinlich feuern und dann fast genauso schnell abschalten.
  • Thermostat: Vielleicht ist es an der Zeit, Ihren alten Thermostat durch einen neueren, genaueren zu ersetzen. Nicht dass das Abschalten Ihres Ofens mit Genauigkeit zu tun hat, aber ein gealterter Thermostat kann dazu führen, dass ein Ofen auch lustige Dinge tut.

Ich hoffe, dass hier etwas wieder die Hausbrände brennt.

Wie immer ist es mein Ziel, Ihnen zu helfen, und ich hoffe, dass Sie anderen helfen.

Was denken Sie?

Benötigen Sie weitere Ofenhilfe?

  • So finden Sie heraus, was mit Ihrem Ofen nicht stimmt
    Wissen Sie, wie Ihr Ofen funktionieren soll? Wenn nicht, wie wollen Sie das Problem beheben? Dieser Hub hilft Ihnen dabei, die ordnungsgemäße Funktionsweise eines Ofens zu verstehen, damit Sie Probleme lokalisieren und reparieren oder wissen, was Sie den Leuten sagen sollen, die dies tun werden.

Fragen & Antworten

Frage: Ich habe einen neuen Ofenzünder gekauft, aber er ist länger als der alte. ist es sicher zu benutzen?

Antworten: Solange es sicher und direkt im Weg des Gases montiert ist, wie es war, sollte es Ihnen gut gehen. Ist es die richtige Spannung? Das ist wichtig.

Frage: Nachdem ich meinen Ofen betankt habe, geht er nicht mehr zurück. Ich habe es ein paar Mal aus- und wieder eingeschaltet, um die Luft auszubluten. Was kann ich sonst noch tun?

Antworten: Ich glaube nicht, dass es der richtige Weg ist, den Ofen aus- und wieder einzuschalten, um zu bluten. Ich denke, es ist eher so, als würde man eine unterbrochene Linie bluten, wenn man sie leer laufen lässt. Ich würde mich von einem Fachmann darum kümmern lassen, da ich weiß, dass Sie das Gerät beschädigen und möglicherweise eine gefährliche Situation verursachen können, wenn Sie etwas falsch machen.

Frage: Wie ist die richtige Ausrichtung des Zündschutzes? Geht es zwischen der Zündgasquelle oder geht der Zünder zwischen der Abschirmung und der Gasquelle?

Antworten: Es gibt keinen mir bekannten Zündschutz außerhalb eines Grills, um ihn vor Fett zu schützen. Ich bin nicht sicher, was Sie haben oder woran Sie arbeiten, aber zwischen Zünder und Gasversorgung sollte sich nichts befinden. Das könnte die Zündung verlangsamen und so vor der Zündung eine Gasansammlung erzeugen, und das ist schlecht.

© 2012 Dan Reed

Emily am 08. Dezember 2019:

Ist mein Zünder also schlecht, wenn ich ihn bei seinem zweiten Licht fächern muss? Ich habe den Sensor bereits gereinigt und er schien eine Weile zu funktionieren, aber dann hört er auf. Ich bin mir nicht sicher, ob es Sinn macht, wie ich das formuliere, aber ich möchte nicht das falsche Teil kaufen. Seltsamerweise scheint es manchmal zu funktionieren, nachdem der Schalter ein paar Mal ein- und ausgeschaltet wurde.

Michael Langan am 12. November 2019:

Dient der Wärmesensor bei einem Zünder mit Wärmesensor dem gleichen Zweck wie ein Flammensensor? Ich kann keinen Flammensensor an meinem Gerät finden, aber es verhält sich so, als ob ein Flammensensorproblem vorliegt.

Dan Reed (Autor) am 26. Februar 2018:

Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen verwendete Zünder die richtige Spannung hat ... normalerweise 120 V oder 80 V und dass die von der Platine gelieferte Leistung korrekt ist. Wenn nicht, könnte dies das Problem verursachen.

Richard M Cortellini am 25. Februar 2018:

Seit ich den letzten Zünder vor 2,5 Jahren ausgetauscht habe, habe ich den Zünder in den letzten 2 Wochen 2x ausgetauscht.

Dan Reed (Autor) am 30. Dezember 2017:

Kalifornienia - Ich neige mich zum oberen End- / Lüfterschalter oder einem der Rollout-Schalter. Es ist sicher, sich wie ein Flammensensor zu verhalten, aber wenn dies ausgeschlossen ist, wären dies meine Verdächtigen. Sie sind eher preiswerte Teile. Ich hoffe, es sind einfache Lösungen, aber es fällt mir immer noch schwer, von hier aus sicher zu sein. Das Video war sehr hilfreich, obwohl es keinen wirklichen Weg gibt, um sicher zu sein, ohne elektrische Tests durchzuführen. Es scheint, dass Sie dazu in der Lage sind. Versuchen Sie, diese Komponenten zu testen. Viel Glück und ein gutes neues Jahr!

kailfornia am 26. Dezember 2017:

Der Ofen (Rheem-Kriterium II ~ 1999) schaltet sich nach 7 Sekunden ab.

1. Steuerkarte ausgetauscht

2. Flammensensor ausgetauscht und mit Mikroampere / dessen Funktion überprüft.

3. überprüfte Verbindungen, alle scheinen gut zu sein.

Ich bin nicht sicher, wo ich von diesem Punkt aus zur Fehlerbehebung gehen soll.

Video der Ausgabe hier:

Jede Hilfe sehr geschätzt. Vielen Dank!

Scott am 10. Februar 2017:

Mein Zünder ging aus.

Überprüfte es und hatte eine kleine Pause darin.

Ich nahm ein sehr dünnes Stück Kupferummantelung, das ich beim Schneiden von Holzbalken draußen übrig hatte.

Klemmte es vorsichtig in einen Riss am Zündgerät.

Der Ofen wurde eingeschaltet und das Kupfer verdampfte tatsächlich zu einer kohlenstoffähnlichen Sonnencreme.

Wah lah

Zündgerät leuchtet und hat seit Tagen gearbeitet.

Lange genug für mich, um einen Ersatz zu bekommen.

Dan Reed (Autor) am 21. Dezember 2016:

Es klingt, als wäre es vielleicht ein Druckschalter, der der billigste und einfachste Startpunkt wäre.

George Wetherby am 18. Dezember 2016:

Ich habe einen Tran XE78 Gas-Heißluftofen. Das Gerät läuft fast einen vollen Zyklus, aber die Flamme schaltet sich aus, der Induktor wird langsamer, dann beschleunigt es, die Flamme schaltet sich wieder ein und der Zyklus dauert ca. 3-5 Minuten dann ausschaltet? Irgendwelche Ideen?

Dan Reed (Autor) am 30. Juli 2012:

Vielen Dank, Vespawoolf. Mir ist klar, wie aufregend es ist, über HLK zu lesen, also versuche ich, sie mit ein bisschen Humor zu bestreuen, um die Schmerzen zu lindern. LOL! Ich hoffe, dass dies nützlich sein wird, falls Sie es jemals brauchen sollten.

Vespa Woolf aus Peru, Südamerika am 30. Juli 2012:

Normalerweise würde ich keinen Hub über die Reparatur eines Ofens lesen, aber Ihr Schreiben hat es angenehm gemacht! Ich bin sicher, dass dies eine sehr hilfreiche Information für einen Heimwerker mit einem kaputten Ofen ist. Abgestimmt!

Marcy Goodfleisch vom Planeten Erde am 28. Juli 2012:

Ich fürchte, ich musste in diesem Fall mit "Nein" stimmen - ich denke, meine Sicherheit und die Sicherheit meiner gesamten Nachbarschaft könnten von dieser Wahl abhängen. Ich wusste nicht, dass dieser Teil des Ofens existiert! Wie immer lerne ich so viel von Ihren Hubs! Abgestimmt!


Schau das Video: GRILLBLITZ: Schinken selber räuchern Fleisch kalt räuchern, Lachsschinken, Filet, Anleitung (Januar 2022).