Sammlungen

So reinigen Sie einen Ofenventilator (mit Bildern)

So reinigen Sie einen Ofenventilator (mit Bildern)

Verbesserung der Leistung und Effizienz des Lüftermotors

Das Reinigen des Ventilators an unseren Öfen wurde wahrscheinlich noch nie durchgeführt, oder wir haben erhebliche Geldbeträge bezahlt, um jemanden für uns arbeiten zu lassen. Beides muss nicht mehr der Fall sein.

Das Entfernen einer Gebläsebaugruppe ist keine übermäßig komplizierte Aufgabe, und die Durchführung dieser Wartung bietet eine Reihe von Vorteilen.

  • Verbessert die Lüfterleistung
  • Erhöht den Wirkungsgrad des Lüftermotors
  • Entfernt große Staubmengen von Ihrem System
  • Verringert die Wahrscheinlichkeit eines Motorausfalls
  • All dies entspricht weniger Geld

Es ist wichtig zu verstehen, dass alle elektrisch betriebenen Geräte im sauberen Zustand besser funktionieren. Wenn diese Geräte besser funktionieren, arbeiten sie auch effizienter. Die zusätzliche Staubisolierung an elektrischen Bauteilen führt zu einem Anstieg der Betriebstemperatur, und es gibt wenig, was für elektrische Bauteile schwieriger ist als hohe Betriebstemperaturen. Wenn in diesem Fall die Lüfterblätter mit Staub zusammengebacken sind, haben Sie jetzt einen zusätzlichen Widerstand am Lüfter, wodurch der Motor härter arbeitet, ganz zu schweigen von weniger Platz zwischen den Flügeln, wodurch eine geringere Luftleistung verursacht wird. Die Liste geht weiter.

Direktantrieb vs. Riemenantrieb

Heutige Öfen werden normalerweise mit einer Direktantriebslüfter- und Motorbaugruppe betrieben, was bedeutet, dass das Lüfterrad direkt am Motor angebracht ist. Ein riemengetriebener Lüfter hat jedoch einen Riemen, der von einer Riemenscheibe am Lüfter zu einer Riemenscheibe an einem extern montierten Motor läuft. Wie sich der Motor und der Lüfter im Ofen befinden, kann in diesem Fall variieren, aber Sie wissen sofort, wenn Sie einen Riemen darin sehen, was Sie haben.

In den folgenden Schritten wird erläutert, wie Sie Ihre Gebläsebaugruppe entfernen, reinigen und natürlich wieder installieren können, ohne Spezialwerkzeuge, wissenschaftliche Bücher oder Geld auszugeben. Beginnen wir mit einem Gebläse mit Direktantrieb als Beispiel. Sie werden überrascht sein, wie viel Schmutz an einem Lüfter haften kann, der sich mit 1200 U / min bewegt.

In Ihren Ofen gelangen

Grundstruktur und Sicherheit des Ofens

Wie Sie auf dem Bild hier sehen, ist der Ofen in zwei Grundabschnitte unterteilt. Der obere Teil ist allgemein als Brennerfach bekannt, aber wir werden uns auf den unteren Teil konzentrieren, der allgemein als Gebläsefach bekannt ist. Das Gebläsefach enthält Ihre Gebläsebaugruppe (Lüfter, Käfig und Motor) und normalerweise Ihre Steuerplatine. Im Fall einer horizontalen Einheit ist die Anordnung grundsätzlich dieselbe, jedoch werden in einem Abwärtsströmungssystem diese Kammern in den meisten Fällen einfach umgeschaltet. In beiden Fällen gilt Folgendes.

Im weiteren Verlauf muss dieser Aufgabe Sicherheit und Sorgfalt gewidmet werden. Wenn Sie mit Elektro- und / oder Gasgeräten arbeiten, müssen Sie vorsichtig vorgehen. Dies trägt nicht nur zu Ihrer Sicherheit bei, sondern verhindert auch, dass in unserem Unternehmen mehr Schaden als Nutzen entsteht.

Zum Entfernen des Gebläses müssen Sie drei wichtige Dinge beachten:

  • Die Stromversorgung des Geräts erfolgt entweder über einen Schalter oder eine Schalttafel.
  • Achten Sie beim Herausziehen des Gebläses darauf, dass sich der Lüfter frei dreht. Achten Sie daher darauf, dass sich Ihre Finger an einer guten Stelle befinden, damit sie nicht eingeklemmt oder geschnitten werden.
  • Achten Sie auf die angeschlossenen Drähte und Teile. Dies ist ein Blechgehäuse, daher gibt es Kanten, die die Isolierung der Verkabelung beeinträchtigen und / oder Teile beschädigen können, die nicht ordnungsgemäß beiseite gelegt oder gehandhabt werden.

Nichts davon soll Sie davon abhalten, diese Wartung durchzuführen, denn wie gesagt, es ist keine Raketenwissenschaft. Ich möchte nur sichergehen, dass Sie sich der Möglichkeiten bewusst sind und dass dies nur für Sie von Vorteil ist, nicht problematisch. Wenn Sie sich bei der Arbeit an Ihrem Gerät nicht sicher sind, nehmen Sie nichts an. Wenden Sie sich für Ihren Service an einen professionellen HLK-Techniker.

Fotos zum Entfernen des Ofenventilators

Hier ist der Türschalter. Es funktioniert wie ein Kühlschranklichtschalter, außer dass bei geöffneter Tür der Strom zum Ofen abgeschaltet wird. 1 oder 2 Schrauben & es ist aus. Die 2 an der Rückseite angebrachten Drähte bleiben weiterhin unter Spannung, es sei denn, die Stromversorgung ist ausgeschaltet.

Schritte zum Entfernen Ihres Ofenventilators

  1. Stellen Sie sicher, dass das Gerät ausgeschaltet ist.
  2. Entfernen Sie die Türen am Gerät, um Zugang zu erhalten.
  3. Entfernen Sie den Türschalter wenn es im Weg ist, das Gebläse herauszuziehen. Sie sollten in der Lage sein, die 2 Schrauben herauszunehmen, mit denen sie befestigt sind, ohne die Kabel zu trennen.

    HINWEIS: Für diejenigen unter Ihnen, die wissen, dass dieser Schalter die Stromversorgung des Geräts unterbricht, sobald die Tür entfernt wird, wissen Sie hoffentlich, dass der Schalter auch noch mit Strom versorgt wird. Aus diesem Grund unterbrechen Sie die Stromversorgung, bevor sie durch den Leistungsschalter oder einen extern montierten Schalter in das Gerät gelangt.

  4. Demontieren Sie die Steuerplatine. Auch dies wird normalerweise nur durch ein paar Schrauben an Ort und Stelle gehalten. ENTFERNEN SIE DAS BOARD NICHT VON DER MONTAGEHALTERUNG. Die Halterung und alle sollten herauskommen, sobald die Schrauben entfernt sind. Sie sollten auch keine Kabel trennen müssen, aber wenn Sie dies tun, markieren Sie unbedingt, woher sie stammen. Die Kabel sollten ausreichend locker sein, um die Platine einzustellen und zur Seite zu schalten, während Sie am Entfernen des Gebläses arbeiten.
  5. Demontieren Sie das Gebläse. Es gibt wahrscheinlich 2 Schrauben, die das Gebläse an Ort und Stelle halten. Abgesehen davon gibt es einfach 2 "Schieber", bei denen die Oberkante der Gebläsebaugruppe gut hineinschiebt und das Gewicht der Gebläsebaugruppe trägt. Wenn die Schrauben entfernt sind, sollte das Gebläse für Sie schön und einfach herausrutschen. Hier müssen Sie mit der noch angebrachten Verkabelung und Ihren Fingern vorsichtig sein.

Das sollte es sein. Es ist raus und bereit für eine gute Reinigung. An diesem Punkt ist es wahrscheinlich ziemlich klar, warum Sie dies vor langer Zeit hätten tun sollen.

Werkzeuge zum Reinigen von Gebläserad und Motor

Ziemlich einfache Werkzeugauswahl, würden Sie nicht sagen?

VakuumZahnbürstePinsel

Dies ist schön, um den Gebläseschrank zu reinigen, während Sie auch dort sind.

Dies ist fast eine perfekte Passform, um zwischen die Lüfterflügel zu gelangen, in denen sich der größte Teil des Staubes befindet.

Dies ist gut, um das Gebläsegehäuse und einige der Ofenteile abzuwischen, während Sie hier sind.

3 Ampere Sicherungen für Ihren Ofen

Ich habe diesen kleinen Leckerbissen hineingeworfen, weil es praktisch sein kann und ein wenig kostet, ein paar 3-Ampere-Blade-Sicherungen im Haus zu haben. Auf Ihrer Leiterplatte finden Sie eine dieser Sicherungen, die, obwohl sie eher selten sind, durchbrennen. Es ist leicht zu sehen, ob Ihre durchgebrannt ist, indem Sie sie gegen das Licht halten ... sehen Sie den kleinen Draht, der durch den Kunststoff verläuft? Wenn es kaputt ist und ein wenig verbrannt aussieht, ist es durchgebrannt. Ganz zu schweigen davon, dass beim Blasen nichts am Gerät funktioniert, egal ob es in der Heiz- oder Kühlsaison ist.

Fotos zur Lüfterreinigung

Lüfter und Motor reinigen

Es ist wirklich nicht viel nötig, den Ventilator in Ihrem Ofen zu reinigen, wenn er nicht mehr im Gerät ist. Mit einer Zahnbürste oder einem Pinsel können Sie zwischen den Lüfterflügeln, dem Motorgehäuse und dem Eichhörnchenkäfig reinigen. Ihr Vakuum ist gut, um den Staub unten zu halten und die Staubklumpen aufzusaugen, die zurückbleiben. Vertrauen Sie mir, wenn ich sage, dass ein Staubklumpen sehr wahrscheinlich eine Untertreibung ist, wie Sie auf diesem Bild sehen können.

HINWEIS: Vermeiden Sie es, Staub in Teile zu drücken, indem Sie den Staub mit einer Zugbewegung abwischen und das Vakuum in der Nähe der Bürste halten, um es unterwegs zu reinigen.

Beseitigung von schlechten Ofengerüchen

Diese einfache Aufgabe kann erhebliche Fortschritte bei der Beseitigung einiger dieser unangenehmen Gerüche aus Ihrem Ofen und den Luftkanälen erzielen und gleichzeitig dazu beitragen, die Lebensdauer Ihres Ofens zu verlängern.

Es gibt jedoch noch ein paar andere sehr clevere Möglichkeiten: Die HLK-Profis gehen gegen einige der schlechten Gerüche vor, die sich im Laufe der Jahre gebildet haben. Ich habe hier eine einfache Anleitung zur Beseitigung von Gerüchen in Ihren Luftkanälen und im Ofen geschrieben.

Luft reinigen, Geld sparen und nichts kosten ... klingt für mich nach einem Gewinner.

Ich hoffe, dieser Artikel ist hilfreich für Sie und zeigt, wie wichtig es ist, dafür zu sorgen, dass Sie entweder Ihren Ofenventilator reinigen oder dass jemand dies für Sie erledigt. Wir alle möchten leichter atmen und uns Geld sparen ... dies ist nur eine weitere einfache und kostenlose Möglichkeit, dies zu tun.

Viel Spaß beim Putzen!

Fragen & Antworten

Frage: Wie entferne ich das Ofenlüfterrad, um es mit Kraft zu waschen?

Antworten: Die kurze Antwort lautet normalerweise, dass die Motorwelle durch das Rad läuft und von einer Stellschraube gehalten wird, die Sie lösen, um es auseinanderzunehmen. Jetzt ist es etwas schwieriger, alles aus dem Weg zu räumen, damit Sie den Motor und das Gehäuse fallen lassen oder herausschieben können. Ich weiß nicht genau, was Sie haben, kann aber sagen, dass Sie genau darauf achten müssen, wie Sie alles auseinander nehmen, damit Sie es wieder richtig zusammensetzen können. Es ist keine Raketenwissenschaft, sie auseinanderzunehmen und wieder zusammenzusetzen, aber wenn Sie keine Notizen, Bilder und / oder auf diesen Abstieg achten, können Sie große Probleme haben. Aber dein Rad wird sauber sein. (Haha) Zum Beispiel ist meine Leiterplatte vor meiner montiert, sodass ich alle Kabel und Leiterplatten trennen muss, bevor ich überhaupt zum Motorgehäuse gelangen kann.

Frage: Ist es eine gute Idee, die Leiterplatte in der Außenkondensatoreinheit gründlich mit Kontaktreiniger zu besprühen? Ich lebe in einer Küstenregion, in der Salz auf allem aufzubauen scheint, was niemals irgendwie gespült wird. Ich habe gesehen, wie ein HLK-Techniker dies tat - er hat es wirklich mit einem CRC-Kontaktreiniger durchnässt. Ist das eine gute Idee?

Antworten: Leider bin ich nicht mit den Vorgängen in Küstengebieten vertraut. Allerdings ist der CRC-Kontaktreiniger möglicherweise etwas stärker als hier, im Gegensatz zu einem allgemeinen Elektronikreiniger, aber vielleicht ist dies für Salz erforderlich.

Frage: Wir haben eine Wärmepumpe. Wie reinigen wir die Außeneinheit und die Innenofenspule? Ich niese, wenn die Hitze aufkommt.

Antworten: Ich habe andere Artikel zu diesen Themen geschrieben. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie die Spule persönlich reinigen können, und möglicherweise muss jemand herauskommen, um dies zu tun.

© 2012 Dan Reed

heizen und kühlen toronto am 12. Oktober 2017:

Ich mag diesen Beitrag wirklich.

Dan Reed (Autor) am 08. Juni 2012:

@ACDoctor - In vielen Fällen (Hubs) ja, was Sie sehen, sind meine eigenen Geräte. Es macht es mir bequem zu fotografieren und hält mich auf dem Laufenden. Danke fürs Lesen und Kommentieren. Es ist gut zu wissen, dass ein Handwerkskollege die Informationen ebenfalls schätzt.

Dan Reed (Autor) am 08. Juni 2012:

Danke Marcy. Jetzt speichern, später speichern, da dies die Lebensdauer verlängert.

Marcy Goodfleisch vom Planeten Erde am 07. Juni 2012:

Sie haben wieder einmal einen Hub geschrieben, den ich jetzt wirklich brauche! Ich werde diesen Rat auf jeden Fall verwenden. Du hast recht; Ich bin mir nicht sicher, ob meine Ofenventilatoren jemals gereinigt wurden. Wir sind auf dem Weg zu einer Ratenerhöhung bei Elektrizität, wo ich wohne, also ist dies sehr aktuell. Vielen Dank! Abgestimmt!


Schau das Video: KAMERA SENSOR selber REINIGEN. Jaworskyj (Januar 2022).